Italo Calvino Marcovaldo oder Die Jahreszeiten in der Stadt

Originalsprache: Italienisch
Übersetzt von: Nino Erné, Heinz Riedt, Caesar Rymarowicz
Marcovaldo oder Die Jahreszeiten in der Stadt
 

Italo Calvino Marcovaldo oder Die Jahreszeiten in der Stadt

Originalsprache: Italienisch
Übersetzt von: Nino Erné, Heinz Riedt, Caesar Rymarowicz
lieferbar
Bestellen Sie mit dem Warenkorb direkt beim Händler Ihrer Wahl.

Inhalt

»Mitten in der Stadt aus Beton und Asphalt sucht Marcovaldo die Natur. Aber existiert sie noch, die Natur?« Italo Calvino

Marcovaldo, Hilfsarbeiter und Handlanger, gesegnet mit einer vielköpfigen Familie, die er nicht satt bekommt, gehört zu den liebenswertesten Figuren des großen Märchenerzählers Italo Calvino: eine der letzten Inkarnationen aus der Reihe großer Komiker wie Charlie Chaplin. Mit einer Besonderheit: Marcovaldo, träumt mitten in der Stadt von einer intakten Natur. Doch die präsentiert sich ihm als unweigerlich zerstört. Dennoch folgt er unbeirrt seinem Traum. Eine zarte Melancholie durchzieht diese komischen Geschichten, die vom Zusammenprall von Zivilisation und Natur erzählen.



Buch empfehlen

Bibliografie

Erzählung/en

Taschenbuch

Preis € (D) 12,99 | € (A) 13,40
ISBN: 978-3-596-90541-6
lieferbar

224 Seiten,
FISCHER Taschenbuch
Preisänderungen & Lieferfähigkeit vorbehalten.

Pressestimmen

»Selten ist die Spannung zwischen Urbanität und Natur so charmant ausgetragen worden wie in Calvinos traumgleichen ›Marcovaldo‹.«
Klaus Modick, Nordwest-Zeitung, 29.05.2015



Buchtipps

Zeitgenössische Literatur (intern.)

  • Bénédicte Belpois
»Hingabe«
  • Hélène Gestern
»Der Duft des Waldes«
  • Kyra Wilder
»Das brennende Haus«
  • Kate Davies
»Love Addict«
  • Aldous Huxley
»Schöne Neue Welt«
  • Aldous Huxley
»Schöne Neue Welt«
  • Charlotte McConaghy
»Zugvögel«
  • Sjón
»CoDex 1962«
  • V.S. Naipaul
»Das Rätsel der Ankunft«
  • Édouard Louis
»Wer hat meinen Vater umgebracht«
  • Katie Hale
»Mein Name ist Monster«
  • John Ironmonger
»Der Wal und das Ende der Welt«

Über Italo Calvino

Italo Calvino, am 15. Oktober 1923 in Santiago de las Vegas auf Kuba geboren, wuchs in San Remo auf. Er arbeitete mehrere Jahre als Lektor des Verlages Einaudi und als Redakteur bei verschiedenen Zeitschriften. Sein Werk wurde mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet und in alle Weltsprachen übersetzt. Italo Calvino starb am 19. September 1985 in Siena. Seine Romane, Erzählungen und Essays sind im Carl Hanser Verlag und im Fischer Taschenbuch ...

Mehr über Italo Calvino

Mehr zu diesem Buch

hundertvierzehn.de
0 Artikel  0 €