Jeffrey Ashford Augenzeugen müssen blind sein


Übersetzt von: Frederik Ortmann, Juliane Alfredsson
Augenzeugen müssen blind sein
 

Jeffrey Ashford Augenzeugen müssen blind sein


Übersetzt von: Frederik Ortmann, Juliane Alfredsson
lieferbar
Bestellen Sie mit dem Warenkorb direkt beim Händler Ihrer Wahl.

Inhalt

Daß Harry Brissom zwar den Fahrer des Unfallwagens, nicht aber das Nummernschild identifizieren kann, spricht für seine Aufregung. Daß er sich auch durch massive Drohungen nicht von seiner Zeugenaussage abhalten läßt, spricht für seinen Gerechtigkeitssinn. Daß seine Braut Mary ihn im Stich läßt, spricht gegen sie. Daß die bezaubernde Penny trotz Verdächtigungen der Polizei nicht die Nerven verliert, spricht Bände ...
(Dieser Text bezieht sich auf eine frühere Ausgabe.)



Buch empfehlen

Bibliografie

E-Book

Preis € (D) 3,99
ISBN: 978-3-10-561074-9
lieferbar

156 Seiten,
FISCHER Digital
Preisänderungen & Lieferfähigkeit vorbehalten.

Buchtipps

Krimi/Thriller

  • Klaus-Peter Wolf
»Ostfriesenhölle«
  • Roz Watkins
»Das böse Herz«
  • Andrea Camilleri
»Die Sekte der Engel«
  • Tana French
»Der dunkle Garten«
  • Ragnar Jónasson
»Schneetod«
  • Mads Peder Nordbo
»Eisgrab«
  • Jörg Maurer
»Im Schnee wird nur dem Tod nicht kalt«
  • Stephan Ludwig
»Zorn - Tod um Tod«
  • Peter James
»Deine Liebe ist der Tod«
  • Bram Stoker
»Dracula - Große kommentierte Ausgabe«
  • Arno Strobel
»Im Kopf des Mörders - Toter Schrei«
  • Arno Strobel
»Im Kopf des Mörders - Tiefe Narbe«

Über Jeffrey Ashford

Jeffrey Ashford ist eines der Pseudonyme, unter denen Roderic Jeffries, Sohn des berühmten Krimi-Autors Graham Montague Jeffries, Kriminalgeschichten veröffentlichte.

Mehr über Jeffrey Ashford

Mehr zu diesem Buch

Newsletter abonnieren
0 Artikel  0 €