Jeffrey Ashford Das Scherbengericht

Originalsprache: Englisch
Übersetzt von: Bodo Baumann
Das Scherbengericht
 

Jeffrey Ashford Das Scherbengericht

Originalsprache: Englisch
Übersetzt von: Bodo Baumann
lieferbar
Bestellen Sie mit dem Warenkorb direkt beim Händler Ihrer Wahl.

Inhalt

In einem Dorfweiher ertrinkt ein Kind; ein junges Mädchen wird im Wald von Starkley überfallen; bei einem Großbrand in einer Kleiderfabrik kommt ein Polizeibeamter ums Leben.
Drei typische Fälle im harten, schonungslos nüchternen Alltag einer Mordkommission. Für Inspektor Kerry, der mit den Ermittlungen betraut wird, scheinen sie keine besonderen Probleme zu bieten. Aber dieser pflichtbewußte, tüchtige Beamte, der hinter Indizien und Spuren auch die menschliche Tragödie zu erkennen vermag, muß bald einsehen, wie schwer es ist, Recht und Wahrheit gegen Vorurteile, Lynchjustiz und offene Feindseligkeit eines neuen Vorgesetzten zu verteidigen.
(Dieser Text bezieht sich auf eine frühere Ausgabe.)



Buch empfehlen

Bibliografie

E-Book

Preis € (D) 3,99
ISBN: 978-3-10-561125-8
lieferbar

184 Seiten,
FISCHER Digital
Preisänderungen & Lieferfähigkeit vorbehalten.

Buchtipps

Unterhaltung

  • Jennifer Egan
»Emerald City«
  • Daniel Speck
»Piccola Sicilia«
  • Lisa Keil
»Hin und nicht weg«
  • Hiltrud Baier
»Helle Tage, helle Nächte«
  • Ilija Trojanow
»Der Weltensammler«
  • Laura McVeigh
»Als die Träume in den Himmel stiegen«
  • María Cecilia Barbetta
»Nachtleuchten«
  • Cecelia Ahern
»Frauen, die ihre Stimme erheben. Roar.«
  • Italo Calvino
»Schwierige Liebschaften«
  • »Ich schenk dir ein Lächeln«
  • Elke Vesper
»Verlust und Aufbruch«
  • Cecelia Ahern
»Postscript - Was ich dir noch sagen möchte«

Über Jeffrey Ashford

Jeffrey Ashford ist eines der Pseudonyme, unter denen Roderic Jeffries, Sohn des berühmten Krimi-Autors Graham Montague Jeffries, Kriminalgeschichten veröffentlichte.

Mehr über Jeffrey Ashford

Mehr zu diesem Buch

Newsletter abonnieren
0 Artikel  0 €