Jennifer Egan Emerald City

Stories

Originalsprache: Amerikanisch
Übersetzt von: Sigrid Ruschmeier
Emerald City
 

Jennifer Egan Emerald City

Stories

Originalsprache: Amerikanisch
Übersetzt von: Sigrid Ruschmeier
voraussichtlich ab dem 25. März 2020 im Buchhandel

Inhalt

Elf meisterhafte Stories. Das erste Buch von Pulitzer-Preisträgerin und Bestsellerautorin Jennifer Egan

Es ist die Sehnsucht, die die Menschen in Jennifer Egans brillanten Geschichten umtreibt. Die Sehnsucht nach Veränderung, nach Befreiung, nach Glück. Erfolglose Models und enttäuschte Ehefrauen, Wall-Street-Banker und Betrüger, orientierungslose Schulkinder und Drogendealer – alle vereint auf der Suche nach etwas außerhalb ihrer eigenen Erfahrungswelt. An exotischen Orten wie China und Bora Bora, dem kosmopolitischen Manhattan oder der vertrauten Vorstadt. »Emerald City« kreist um die unbegrenzten Möglichkeiten der Phantasie und die Abenteuer der Seele.



Buch empfehlen

Bibliografie

E-Book

Preis € (D) 9,99
ISBN: 978-3-10-490776-5
voraussichtlich ab dem 25. März 2020 im Buchhandel

240 Seiten,
FISCHER E-Books
Preisänderungen & Lieferfähigkeit vorbehalten.

Buchtipps

Unterhaltung

  • Jennifer Egan
»Emerald City«
  • Daniel Speck
»Piccola Sicilia«
  • Lisa Keil
»Hin und nicht weg«
  • Hiltrud Baier
»Helle Tage, helle Nächte«
  • Ilija Trojanow
»Der Weltensammler«
  • Laura McVeigh
»Als die Träume in den Himmel stiegen«
  • María Cecilia Barbetta
»Nachtleuchten«
  • Cecelia Ahern
»Frauen, die ihre Stimme erheben. Roar.«
  • Italo Calvino
»Schwierige Liebschaften«
  • »Ich schenk dir ein Lächeln«
  • Elke Vesper
»Verlust und Aufbruch«
  • Cecelia Ahern
»Postscript - Was ich dir noch sagen möchte«

Über Jennifer Egan

Jennifer Egan wurde 1962 in Chicago geboren und wuchs in San Francisco auf. Sie lebt heute mit ihrem Mann und zwei Söhnen in Brooklyn, New York. Neben ihren Romanen und Kurzgeschichten schreibt sie für den New Yorker sowie das New York Times Magazine und lehrt an der Columbia University Creative Writing. Für ihren Roman »Der größere Teil der Welt« erhielt sie 2011 den Pulitzer Prize, den National Book Critics ...

Mehr über Jennifer Egan

Jennifer Egan
Foto: Pieter M. van Hattem

Mehr zu diesem Buch

Newsletter abonnieren
0 Artikel  0 €