Jennifer Egan Emerald City

Stories

Originalsprache: Amerikanisch
Übersetzt von: Sigrid Ruschmeier
Emerald City
 

Jennifer Egan Emerald City

Stories

Originalsprache: Amerikanisch
Übersetzt von: Sigrid Ruschmeier
voraussichtlich ab dem 25. März 2020 im Buchhandel
Bestellen Sie mit dem Warenkorb direkt beim Händler Ihrer Wahl.

Inhalt

Elf meisterhafte Stories. Das erste Buch von Pulitzer-Preisträgerin und Bestsellerautorin Jennifer Egan

Es ist die Sehnsucht, die die Menschen in Jennifer Egans brillanten Geschichten umtreibt. Die Sehnsucht nach Veränderung, nach Befreiung, nach Glück. Erfolglose Models und enttäuschte Ehefrauen, Wall-Street-Banker und Betrüger, orientierungslose Schulkinder und Drogendealer – alle vereint auf der Suche nach etwas außerhalb ihrer eigenen Erfahrungswelt. An exotischen Orten wie China und Bora Bora, dem kosmopolitischen Manhattan oder der vertrauten Vorstadt. »Emerald City« kreist um die unbegrenzten Möglichkeiten der Phantasie und die Abenteuer der Seele.



Buch empfehlen

Bibliografie

Taschenbuch

Preis € (D) 13,00 | € (A) 13,40
ISBN: 978-3-596-70267-1
voraussichtlich ab dem 25. März 2020 im Buchhandel

224 Seiten,
FISCHER Taschenbuch
Preisänderungen & Lieferfähigkeit vorbehalten.

Buchtipps

Unterhaltung

  • Simon Stålenhag
»Things from the Flood«
  • Lori Nelson Spielman
»Heute schon für morgen träumen«
  • Ilija Trojanow
»Die Welt ist groß und Rettung lauert überall«
  • Debra Johnson
»Von A wie allein bis Z für zusammen«
  • Tilman Spreckelsen
»Die Nordseefalle«
  • Walid Nakschbandi
»Du und ich – Die Geschichte einer Freundschaft«
  • Tommy Jaud
»Der Löwe büllt«
  • Viola Shipman
»Ein Cottage für deinen Sommer«
  • Orkun Ertener
»Was bisher geschah (und was niemals geschehen darf)«
  • Paige Toon
»Nur in dich verliebt«
  • Mary Kay Andrews
»Der geheime Schwimmclub«
  • Alexandra Holenstein
»Auszeit bei den Abendrots«

Über Jennifer Egan

Jennifer Egan wurde 1962 in Chicago geboren und wuchs in San Francisco auf. Sie lebt heute mit ihrem Mann und zwei Söhnen in Brooklyn, New York. Neben ihren Romanen und Kurzgeschichten schreibt sie für den New Yorker sowie das New York Times Magazine und lehrt an der Columbia University Creative Writing. Für ihren Roman »Der größere Teil der Welt« erhielt sie 2011 den Pulitzer Prize, den National Book Critics ...

Mehr über Jennifer Egan

Jennifer Egan
Foto: Pieter M. van Hattem

Mehr zu diesem Buch

Newsletter abonnieren
0 Artikel  0 €