Mark McShane Agenten-Marathon

Originalsprache: Englisch
Übersetzt von: Ingeborg Ebel
Agenten-Marathon
 

Mark McShane Agenten-Marathon

Originalsprache: Englisch
Übersetzt von: Ingeborg Ebel
lieferbar
Bestellen Sie mit dem Warenkorb direkt beim Händler Ihrer Wahl.

Inhalt

CIA-Agent «Apple» ist ein Zwei-Meter-Mann mit Riesenschritten. Also die ideale Besetzung für einen internationalen Wettlauf, an dem auch der Russe Kasow teilnimmt, der ihm unterwegs was «flüstern» soll. Es wird ein Rennen, bei dem der Sieger beinahe zum Verlierer wird …
(Dieser Text bezieht sich auf eine frühere Ausgabe.)



Zur Leseprobe Buch empfehlen

Bibliografie

E-Book

Preis € (D) 3,99
ISBN: 978-3-10-561545-4
lieferbar

126 Seiten,
FISCHER Digital
Preisänderungen & Lieferfähigkeit vorbehalten.

Buchtipps

Krimi/Thriller

  • Klaus-Peter Wolf
»Ostfriesenhölle«
  • Roz Watkins
»Das böse Herz«
  • Andrea Camilleri
»Die Sekte der Engel«
  • Tana French
»Der dunkle Garten«
  • Ragnar Jónasson
»Schneetod«
  • Mads Peder Nordbo
»Eisgrab«
  • Jörg Maurer
»Im Schnee wird nur dem Tod nicht kalt«
  • Stephan Ludwig
»Zorn - Tod um Tod«
  • Peter James
»Deine Liebe ist der Tod«
  • Bram Stoker
»Dracula - Große kommentierte Ausgabe«
  • Arno Strobel
»Im Kopf des Mörders - Toter Schrei«
  • Arno Strobel
»Im Kopf des Mörders - Kalte Angst«

Über Mark McShane

Mark McShane wurde 1929 in Sydney geboren. Er reiste lange in der Welt herum, bis er sich 1960 auf Mallorca niederließ und anfing, Kriminalromane zu schreiben. Sein drittes Buch ›Séance on a Wet Afternoon‹ machte ihn international bekannt. 1964 wurde es von Bryan Forbes mit Kim Stanley in der Hauptrolle verfilmt. McShane veröffentlichte auch unter dem Pseudonym Marc Lovell. Er starb 2013 auf Mallorca.

Mehr über Mark McShane

Mehr zu diesem Buch

Newsletter abonnieren
0 Artikel  0 €