Peter Modler Die Manipulationsfalle

Selbstbewusst im Beruf mit dem Arroganz-Training® für Frauen

Die Manipulationsfalle
 

Peter Modler Die Manipulationsfalle

Selbstbewusst im Beruf mit dem Arroganz-Training® für Frauen

lieferbar
Bestellen Sie mit dem Warenkorb direkt beim Händler Ihrer Wahl.

Inhalt

So nicht, Mann! - Wie Frauen das Spiel um die Macht gewinnen
Im Gegensatz zu Frauen nutzen Männer Sprache viel öfter als Machtinstrument, senden völlig andere Körperbotschaften und zeigen ein ausgesprochenes Revierverhalten. Diesen Machtdemonstrationen begegnet Frau am besten mit Arroganz - nicht als Lebenshaltung, wohl aber als effektives Werkzeug. Wie das konkret funktioniert, zeigt Peter Modler seit Jahren in seinen Arroganztrainings für Frauen, in denen typische Situationen aus dem Berufsleben nachgestellt werden. Seine erstaunlichen Erkenntnisse veranschaulicht Modler mit Hilfe zahlreicher Beispiele und Tipps, mit denen Frauen lernen, wie sie sich im Alltag besser durchsetzen können.



Zur Leseprobe Buch empfehlen

Bibliografie

Ratgeber

E-Book

Preis € (D) 9,99
ISBN: 978-3-10-402891-0
lieferbar

FISCHER E-Books
Preisänderungen & Lieferfähigkeit vorbehalten.

Pressestimmen

»In den praxisnahen Beispielen des unterhaltsam geschriebenen Ratgebers dürften sich viele Frauen wiederfinden.«
Christine Rohe, EKZ Bibliotheksservice, 26.05.2014

»Wer lernen will, wie man den Kerlen Kante gibt, findet hier wertvolle Tipps«
Bücher, April/Mai 2014

»Der Frauenversteher vom Kaiserstuhl«
Petra Völzing, Badischen Zeitung, 25.03.2014



Buchtipps

Ratgeber/ Lebenshilfe

  • Britt Collins
»Tabor, die kleine Straßenkatze«
  • Peter Modler
»Das Arroganz-Prinzip«
  • Maike Boom
»Acht Stunden mehr Glück«
  • Sven Gottschling

+
Lars Amend
»Leben bis zuletzt«
  • »Das große Buch der Achtsamkeit - Die schönsten Texte zum Innehalten«
  • Robert C. Atkins
»Diät-Revolution«
  • Peter Modler
»Die Manipulationsfalle«
  • Helen Russell
»Hygg Hygg Hurra!«
  • Chantal Louis
»Ommas Glück«
  • Tina Schütze
»Werde die Frau deines Lebens«
  • Robert L. Bloch
»Erfolgreich denken lernen - Meine Warren-Buffett-Bibel«
  • Kerby Rosanes
»Animorphia – Phantastische Tiermotive«

Sachbuch

  • Monika Dommann
»Materialfluss«
  • Julia Voss
»Hilma af Klint«
  • Ta-Nehisi Coates
»We Were Eight Years in Power«
  • Reinhold Messner

+
Ralf-Peter Märtin
»Tanzplatz der Götter«
  • Tony Judt
»Wenn sich die Fakten ändern«
  • Olaf L. Müller
»Zu schön, um falsch zu sein«
  • Jana Simon
»Unter Druck«
  • Frank Partnoy

+
Rupert Younger
»Das Aktivisten-Manifest«
  • Cornelia Vismann
»Medien der Rechtsprechung«
  • Giorgio Agamben
»Höchste Armut«
  • Kris Sanchez
»Verschwinden Kalorien, wenn man sie mit Käse überbackt?«
  • Matteo Civaschi

+
Matteo Pavesi
»Großes Kino in 5 Sekunden«

Über Peter Modler

Dr. Peter Modler, Jahrgang 1955, war viele Jahre Führungskraft und Unternehmer in der Medienbranche. Fünf Jahre war er Arbeitsrichter. Seine eigene Unternehmensberatung gründete er 1998 mit dem Arbeitsschwerpunkt Sanierungen, Begleitung von Führungskräften und Potenzialermittlungen.Er hat Lehraufträge an der Universität Freiburg. Peter Modler ist Erfinder der »Arroganz-Trainings® für leitende Frauen« und bietet eine eigene Ausbildung an (»Profit ...

Mehr über Peter ModlerZur Autoren-Webseite

Peter Modler
Foto: Elke Kern / punkt komma strich
0 Artikel  0 €