Beate Fuchs ermittelt in Köln

Der zwölfjährige Mirko hat seine Oma tot mitten auf dem verschneiten Paradeplatz gefunden. Es ist Wochenende. Direkt vom Frühstück im Hotel wird die soeben von Köln nach Neuruppin versetzte Beate Fuchs zum Dienst gerufen. Sie ist die einzige erreichbare Staatsanwältin vor Ort. Schnell wird ihr klar, daß die Ruhe in dieser brandenburgischen Provinzstadt trügerisch ist.
Der Titel von Gabriele Wolffs fünftem Kriminalroman um die Staatsanwältin Beate Fuchs, ›Tote Oma‹, stammt wie ›Kölscher Kaviar‹, ›Himmel und Erde‹, ›Armer Ritter‹ und ›Rote Grütze‹ wiederum aus dem kulinarischen Bereich und benennt zugleich das Thema dieser Geschichte: Gewalt in der Familie.
(Dieser Text bezieht sich auf eine frühere Ausgabe.)

  1. Tote Oma
    Tote Oma
    Erhältlich als:

    Der zwölfjährige Mirko hat seine Oma tot mitten auf dem verschneiten Paradeplatz gefunden. Es ist Wochenende. Direkt vom Frühstück im Hotel wird die soeben von Köln nach Neuruppin versetzte Beate Fuchs zum Dienst gerufen. Sie ist die einzige erreichbare Staatsanwältin vor Ort....

    Zum Buch
  2. Liebhaber und andere Opfer
    Liebhaber und andere Opfer
    Erhältlich als:

    Gabriele Wolff, Schöpferin der Kölner Staatsanwältin Beate Fuchs, hat Krimi-Shortstories geschrieben, die ins Schwarze treffen – schaurig-schöne und verblüffende Kriminalfälle; kleine aber feine Milieustudien und Psychogramme. Die berufsbedingte Erfahrung der Autorin mit Gestrauchelten, Verzweifelten und Schlitzohren verhilft diesen Texten ebenso zu ihrer...

    Zum Buch
  3. Himmel und Erde
    Himmel und Erde
    Erhältlich als:

    Nach ihrem Debüterfolg, ›Kölscher Kaviar‹, legt Gabriele Wolff den zweiten Krimi um die junge Kölner Staatsanwältin vor. Beate Fuchs kennt inzwischen die Routine des Beamtenalltags »auf Lebenszeit«. Aber an Frische, Witz und Unternehmensgeist hat sie nichts eingebüßt – auch wenn fast nie...

    Zum Buch
  4. Armer Ritter
    Armer Ritter
    Erhältlich als:

    Sorgen für die Kölner Staatsanwältin Beate Fuchs.
    Sie hat Intuition, ist mutig und ermittelt gern unkonventionell. Was aber, wenn das Mordopfer als verrückt galt? Wenn ein Informant nicht zu bremsen ist? Wenn Drogenhändler offensichtlich gedeckt werden?Nach ›Kölscher Kaviar‹ und ›Himmel und Erde‹ ein...

    Zum Buch
  5. Rote Grütze
    Rote Grütze
    Erhältlich als:

    Ein heißer Sommer im Jahre zwei nach der Wiedervereinigung. Schauplatz: Neubrandenburg und Umgebung. Die junge Staatsanwältin Beate Fuchs aus Köln soll beim Aufbau der Justiz in den neuen Bundesländern helfen und kommt einer kriminellen Organisation auf die Spur, die von präzisen Kenntnissen...

    Zum Buch
  6. Flashback
    Flashback
    Erhältlich als:

    Neunzehn spannende Geschichten von Gabriele Wolff sind hier versammelt: leise, realistische und psychologisch genaue Miniaturen von Leben und Tod.
    (Dieser Text bezieht sich auf eine frühere Ausgabe.)...

    Zum Buch
  7. Von toten Ratten & zahmen Tauben
    Von toten Ratten & zahmen Tauben
    Erhältlich als:

    ›Von toten Ratten und zahmen Tauben‹ erzählt Gabriele Wolff, Schöpferin der Kölner Staatsanwältin Beate Fuchs, in diesen Kriminalgeschichten – subtil-diabolischen Storys aus dem Alltag des Beziehungsdschungels – mit mörderischer Pointe.
    (Dieser Text bezieht sich auf eine frühere Ausgabe.)...

    Zum Buch
  8. Kölscher Kaviar
    Kölscher Kaviar
    Erhältlich als:

    Beate Fuchs, Single mit Hoffnung auf eine neue Liebe, wohnhaft in Köln-Deutz, ist Staatsanwältin zur Probe. An einem grauen Morgen nimmt sie die Akte Dorsten zur Hand – und stößt auf einen heißen Fall mit dunklen Geschäften, Erpressung und einem Toten.
    Auftakt...

    Zum Buch
  9. Der falsche Mann
    Der falsche Mann
    Erhältlich als:

    Lisa Merker, unkonventionelle Großstädterin, verletzbar und spöttisch, intellektuell und naiv, befindet sich plötzlich in einer Rolle, die sie nicht für möglich gehalten hätte – als mordverdächtige Ehefrau.
    Drei Tage lang suchen die Ermittler und auch Lisa selbst nach der Wahrheit ihrer gewaltsam beendeten...

    Zum Buch