Hidden Worlds

Die phantastischen Wesen kommen in unsere Welt – können sie die Inquisition besiegen?

Eigentlich wollte Elliot Craig einfach nur einen neuen Job, der seine Rechnungen begleicht. Doch seine Arbeit im Merlin-Center, dem Kaufhaus für alles Phantastische, hat ihm im wahrsten Sinne des Wortes eine ganz neue Welt eröffnet – mit ganz eigenen Konflikten.

Seit Jahrhunderten bekämpft die Inquisition alles Andersartige, und gemeinsam mit der Elfe Soleil will Elliot dieses Unrecht ein für alle Mal beenden. Als sich das Portal zwischen der magischen Welt und unserer öffnet, beginnt der finale Kampf.

Das Finale der packenden Urban-Fantasy-Trilogie von Mikkel Robrahn.

Alle Bände der »Hidden Worlds«-Trilogie:

Band 1: Der Kompass im Nebel

Band 2: Die Krone des Erben

Band 3: Das Schwert der Macht

  1. 1
    Hidden Worlds 1 – Der Kompass im Nebel
    Hidden Worlds 1 – Der Kompass im Nebel
    Erhältlich als:

    Ein packendes Urban-Fantasy-Abenteuer über den Kampf zwischen der Inquisition und den letzten verbliebenen magischen Wesen in unserer Welt.

    Der Kirche war es vor vielen Jahrhunderten gelungen, das Portal nach Avalon zu schließen. Elfen, Zwerge und andere Wesen strandeten in unserer Welt. Elliot Craig,...

    Zum Buch
  2. 2
    Hidden Worlds 2 – Die Krone des Erben
    Hidden Worlds 2 – Die Krone des Erben
    Erhältlich als:

    Das Portal nach Avalon ist geöffnet – und der Kampf beginnt!

    Die magischen Wesen unserer Welt werden von der Inquisition erbarmungslos verfolgt. In der Hoffnung, Mitstreiter für den Kampf gegen die Inquisition in der Heimat aller übernatürlichen Wesen zu finden, ist es Elliot...

    Zum Buch
  3. 3
    Hidden Worlds 3 – Das Schwert der Macht
    Hidden Worlds 3 – Das Schwert der Macht
    Erhältlich als:

    Die phantastischen Wesen kommen in unsere Welt – können sie die Inquisition besiegen?

    Eigentlich wollte Elliot Craig einfach nur einen neuen Job, der seine Rechnungen begleicht. Doch seine Arbeit im Merlin-Center, dem Kaufhaus für alles Phantastische, hat ihm im wahrsten Sinne des Wortes...

    Zum Buch