Iron Flowers

Sie haben keine Rechte.
Sie mussten ihre Träume aufgeben.
Doch sie kämpfen eisern für Freiheit und Liebe.

Sie sind Schwestern, könnten unterschiedlicher nicht sein und sind dennoch unzertrennlich. Nomi ist wild und unerschrocken, Serina schön und anmutig. Und sie ist fest entschlossen, vom Thronfolger zu seiner Grace auserwählt zu werden und ihr von Armut und Unterdrückung geprägtes Leben gegen eines im prunkvollen Regentenpalast einzutauschen. Doch am Tag der Auswahl kommt alles anders: Die Schwestern werden auseinandergerissen – und ein grauenhaftes Schicksal erwartet sie, auf das sie niemand vorbereitet hat.

In einer Welt, in der Frauen keine Rechte haben, kämpfen die Schwestern Nomi und Serina um Freiheit und ihre Liebe: der erste Band der mitreißenden Serie.

Alle Bände der Serie »Iron Flowers«:
Iron Flowers – Die Rebellinnen (Band 1)
Iron Flowers – Die Kriegerinnen (Band 2)

  1. 1
    Iron Flowers – Die Rebellinnen
    Iron Flowers – Die Rebellinnen
    Sie haben keine Rechte.
    Sie mussten ihre Träume aufgeben.
    Doch sie kämpfen eisern für Freiheit und Liebe.

    Sie sind Schwestern, könnten unterschiedlicher nicht sein und sind dennoch unzertrennlich. Nomi ist wild und unerschrocken, Serina schön und anmutig. Und sie ist fest entschlossen, vom Thronfolger...
    Zum Buch
  2. 2
    Iron Flowers 2 – Die Kriegerinnen
    Iron Flowers 2 – Die Kriegerinnen
    Erhältlich als:

    Sie haben alles verloren.
    Doch sie kämpfen weiter.
    Denn das Schicksal aller Frauen und Mädchen liegt allein in ihrer Hand.

    Die Schwestern Serina und Nomi sind Gefangene: Nomi in der Gewalt eines brutalen Regenten, der alle Frauen unterdrückt. Serina auf einer...

    Zum Buch