Robert Gernhardt Im Glück und anderswo

Im Glück und anderswo
 

Robert Gernhardt Im Glück und anderswo

lieferbar
Bestellen Sie mit dem Warenkorb direkt beim Händler Ihrer Wahl.

Inhalt

Robert Gernhardt ist ein Dichter, der mit allen Formen der Poesie meisterhaft spielt. Ob Sonett oder Blues, Ballade oder Parodie – Gernhardt überrascht stets durch seine Virtuosität. Mit Reim und freien Rhythmen, in klassischen Tönen und modernen Dissonanzen lässt er das Dasein neu erklingen. Welch Glück, dass ihm dies so sehr glückt.



Buch empfehlen

Bibliografie

Lyrik

Taschenbuch

Preis € (D) 8,95 | € (A) 9,20
ISBN: 978-3-596-15751-8
lieferbar

288 Seiten,
FISCHER Taschenbuch
Preisänderungen & Lieferfähigkeit vorbehalten.

Buchtipps

Lyrik

  • Jan Wagner
»Selbstporträt mit Bienenschwarm«
  • Jan Wagner
»Regentonnenvariationen«
  • Tomas Tranströmer
»In meinem Schatten werde ich getragen«
  • Joseph Brodsky
»Brief in die Oase«
  • Fernando Pessoa
»Ricardo Reis«
  • Robert Gernhardt
»Vom Schönen, Guten, Baren«
  • »Bilden Sie mal einen Satz mit ...«
  • Raoul Schrott
»Tropen«
  • Robert Gernhardt
»Lichte Gedichte«
  • Carl Zuckmayer
»Abschied und Wiederkehr«
  • Ossip Mandelstam
»Tristia«
  • Dylan Thomas
»Windabgeworfenes Licht«

Über Robert Gernhardt

Robert Gernhardt (1937–2006) lebte als Dichter und Schriftsteller, Maler und Zeichner in Frankfurt am Main und in der Toskana. Er erhielt zahlreiche Auszeichnungen, darunter den Heinrich-Heine-Preis und den Wilhelm-Busch-Preis. Sein umfangreiches Werk erscheint bei S. Fischer, zuletzt »Toscana mia« (2011), »Hinter der Kurve« (2012) und »Der kleine Gernhardt« (2017).

Mehr über Robert GernhardtZur Autoren-Webseite

Robert Gernhardt
© formvorrat
0 Artikel  0 €