Thomas Brussig Leben bis Männer

Leben bis Männer
 

Thomas Brussig Leben bis Männer

lieferbar
Bestellen Sie mit dem Warenkorb direkt beim Händler Ihrer Wahl.

Inhalt

Einer packt aus. Mehr als zwanzig Jahre war er der Stratege am Rand, im Training ein harter Knochen, auf dem Platz ein Erlöser. Sein Verein hieß einst "Tatkraft Börde",sein Beruf ist Fußballtrainer. Jetzt zieht er vom Leder, und es gibt kein Halten: Weil einer seiner Spieler vor Gericht gestellt wurde, hat die Mannschaft den Aufstieg nicht geschafft. Nach "Helden wie wir und "Am kürzeren Ende der Sonnenalleehat Thomas Brussig nun den Aufschrei eines Menschen aus der Provinz aufgezeichnet. "Leben bis Männerist der Monolog eines Mannes, der ein enger Verwandter des Kontrabassisten von Patrick Süskind sein könnte. Ein Fußballtrainer aus der Provinz rechnet ab. Ein leidenschaftlicher Monolog voll absurder Volten und mitreißender Komik - das ostdeutsche Pendant zum "Kontrabass" von Patrick Süskind.



Buch empfehlen

Bibliografie

Roman

E-Book

Preis € (D) 6,99
ISBN: 978-3-10-403761-5
lieferbar

96 Seiten,
FISCHER E-Books
Preisänderungen & Lieferfähigkeit vorbehalten.

Buchtipps

Zeitgenössische Literatur (dtspr.)

  • Michael Kumpfmüller
»Tage mit Ora«
  • Marion Brasch
»Lieber woanders«
  • Arnold Stadler
»Rauschzeit«
  • Reinhard Kaiser-Mühlecker
»Enteignung«
  • Ilija Trojanow
»Doppelte Spur«
  • Heinrich Mann

+
Thomas Mann
»Briefwechsel«
  • Michael Lentz
»Innehaben«
  • Thorsten Nagelschmidt
»Arbeit«
  • »Herzensfreundin«
  • Ingo Schulze
»Peter Holtz«
  • »Schöne Ferien! Geschichten für die glücklichste Zeit des Jahres«
  • Günter de Bruyn
»Mein Brandenburg«

Über Thomas Brussig

Thomas Brussig,1964 in Berlin geboren, hatte 1995 seinen Durchbruch mit dem Roman ›Helden wie wir‹. Es folgten u.a. ›Am kürzeren Ende der Sonnenallee‹ (1999), ›Wie es leuchtet‹ (2004) und das Musical ›Hinterm Horizont‹ (2011). Seine Werke wurden in 30 Sprachen übersetzt. Thomas Brussig ist der einzige lebende deutsche Schriftsteller, der sowohl mit seinem literarischen Werk als auch mit einem Kinofilm und einem Bühnenwerk ein Millionenpublikum ...

Mehr über Thomas BrussigZur Autoren-Webseite

Thomas Brussig
Foto: (c) Jim Rakete

Mehr zu diesem Buch

Newsletter abonnieren
0 Artikel  0 €