Thomas Mann Herausgegeben von: Heinrich Detering Der Literat

Der Literat
 

Thomas Mann Herausgegeben von: Heinrich Detering Der Literat

lieferbar
Bestellen Sie mit dem Warenkorb direkt beim Händler Ihrer Wahl.

Inhalt

Einige zentrale Gedanken aus der »amorphen Notizenmasse«, wie Thomas Mann das umfangreiche Konvolut zu seinem unvollendet gebliebenen Essay ›Geist und Kunst‹ bezeichnet hat, wurden in der Folge zum Ausgangspunkt eigenständiger Essays. Manns Angaben zufolge diente ihm ein Abschnitt, in welchem er eine Charakterisierung des literarischen Menschen versucht, zur Vorbereitung dieses Essays; tatsächlich überschneiden sich die Inhalte allerdings kaum unmittelbar. Der genaue Entstehungszeitraum des Essays ist nicht zu rekonstruieren, ebensowenig mögliche Um- und Überarbeitungen. Laut Eingangsstempel traf das Manuskript aber am 27. Dezember 1912 in der Redaktion der Zeitschrift März ein, deren Herausgeber unter anderem Hermann Hesse war, und wurde dort im Januar 1913 in zwei Teilen abgedruckt.



Buch empfehlen

Bibliografie

E-Book

Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-400391-7
lieferbar

15 Seiten,
FISCHER E-Books
Preisänderungen & Lieferfähigkeit vorbehalten.

Buchtipps

Biographie/ Briefe/ Tagebücher

  • Anne Frank
»Tagebuch Version a und b«
  • Wolfgang Hilbig
»Werke, Band 7: Essays, Reden, Interviews«
  • John Berger
»Der Augenblick der Fotografie«
  • Martha Gellhorn
»Ausgewählte Briefe«
  • Maxim Biller
»Sechs Koffer«
  • Florian Illies
»1913 – Was ich unbedingt noch erzählen wollte«
  • Stefan Zweig
»Die Welt von Gestern«
  • »Leselust im Frühling«
  • Naoko Abe
»Hanami«
  • »Lesen gefährdet die Dummheit«
  • »Lesen gefährdet die Dummheit«
  • »Lesen gefährdet die Dummheit«

Über Thomas Mann

Heinrich Detering ist Professor für deutsche und vergleichende Literatur an der Universität Göttingen und Präsident der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung. Über Thomas Mann liegen zahlreiche Veröffentlichungen von ihm vor, u.a. sein Buch ›Juden, Frauen und Litteraten‹ über das Frühwerk. Er ist Mitherausgeber der ›Großen kommentierten Frankfurter Ausgabe‹ der Werke Thomas Manns.

Mehr über Heinrich Detering

Heinrich Detering
Foto: privat

Mehr zu diesem Buch

Newsletter abonnieren
0 Artikel  0 €