Thomas Mann [Rede für die »United World Federalists«]

[Rede für die »United World Federalists«]
 

Thomas Mann [Rede für die »United World Federalists«]

lieferbar
Bestellen Sie mit dem Warenkorb direkt beim Händler Ihrer Wahl.

Inhalt

Nachdem Thomas Mann bereits im November des Vorjahres eine assoziierte Studentenbewegung unterstützt hatte (vgl. ›Brief an die Studentenbewegung »Students for Federal World Government«‹), konnte er im März 1947 für diese Rede auf Passagen daraus zurückgreifen. Bezüge finden sich auch zu seinem großen Nietzsche-Vortrag ›Nietzsches Philosophie im Lichte unserer Erfahrung‹, den er kurz zuvor fertiggestellt hatte. Die erst im Februar begründete Bewegung verfolgte das Ziel einer demokratischen Welt-Föderation und unterstützte die United Nations; heute existiert sie unter dem Namen ›World Federalists Association‹. Der Kontakt zu der Sektion in Los Angeles, wo Mann den Vortrag am 7. April 1947 hielt, war vermutlich über Elisabeth Mann-Borgese und ihren Ehemann Giuseppe Antonio Borgese zustande gekommen – beide engagierten sich in Chicago für die Vereinigung. Die Rede wurde in zwei unterschiedlichen, gekürzten Versionen in ›Tagebücher 1946-1948‹ abgedruckt. Die Titel lauten dort: ›World für the people‹ sowie ›Rede auf einem Meeting der United World Federalists in Los Angeles am 7.4.1947‹.



Buch empfehlen

Bibliografie

E-Book

Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-401508-8
lieferbar

4 Seiten,
FISCHER E-Books
Preisänderungen & Lieferfähigkeit vorbehalten.

Buchtipps

Biographie/ Briefe/ Tagebücher

  • Anne Frank
»Tagebuch Version a und b«
  • Elias Canetti
»Ich erwarte von Ihnen viel«
  • Mark Forsyth
»Lob der guten Buchhandlung«
  • Wolfgang Hilbig
»Werke, Band 7: Essays, Reden, Interviews«
  • Julia Voss
»Hilma af Klint«
  • »Das Leben ist schön«
  • Gareth Stedman Jones
»Karl Marx«
  • Roger Willemsen
»Musik!«
  • Adam Higginbotham
»Mitternacht in Tschernobyl«
  • Daniel Schönpflug
»Kometenjahre«
  • Karl Valentin
»Das große Lesebuch«
  • Max Brod

+
Franz Kafka
»Eine Freundschaft Briefwechsel«

Über Thomas Mann

Mehr zu diesem Buch

Newsletter abonnieren
0 Artikel  0 €