Thomas Mann [Tischrede beim Festessen der Nation Associates, 1945]

[Tischrede beim Festessen der Nation Associates, 1945]
 

Thomas Mann [Tischrede beim Festessen der Nation Associates, 1945]

lieferbar
Bestellen Sie mit dem Warenkorb direkt beim Händler Ihrer Wahl.

Inhalt

»Der Glaube an Amerika und seine Führerschaft ist mir zur persönlichen Ehrensache geworden. Ich bin kein bloßer Gast mehr in diesem Lande, ich bin sein Bürger; ich sage »wir«, wenn ich von Amerika spreche, und ich sage es mit Ehrgeiz.« Nicht nur die New York Times griff diese Worte Thomas Manns im Rahmen einer Glosse am 27. Juni 1945 freudig auf. Dass Mann sich in dieser Weise über seine Exilheimat äußerte, trug ihm landesweite Sympathien ein. Während eines festlichen Dinners im New Yorker Waldorf Astoria Hotel, dessen Erlöse der liberalen Zeitschrift The Nation zugutekommen sollten, würdigten ihn zahlreiche namhafte Redner, darunter Felix Frankfurter, Richter des Obersten Bundesgerichtes, und Harold Ickes, Secretary of the Interior unter den Präsidenten Roosevelt und Truman. Versammelt sind alle Beiträge des Abends in der Broschüre ›Addresses at the Dinner in Honor of Dr. Thomas Mann at the Occasion of his Seventieth Birthday‹ (New York, 1945).



Buch empfehlen

Bibliografie

E-Book

Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-401463-0
lieferbar

6 Seiten,
FISCHER E-Books
Preisänderungen & Lieferfähigkeit vorbehalten.

Buchtipps

Biographie/ Briefe/ Tagebücher

  • Anne Frank
»Tagebuch Version a und b«
  • Wolfgang Hilbig
»Werke, Band 7: Essays, Reden, Interviews«
  • Martha Gellhorn
»Ausgewählte Briefe«
  • John Berger
»Der Augenblick der Fotografie«
  • Maxim Biller
»Sechs Koffer«
  • Florian Illies
»1913 – Was ich unbedingt noch erzählen wollte«
  • Elias Canetti
»Ich erwarte von Ihnen viel«
  • »Lesen gefährdet die Dummheit«
  • »Lesen gefährdet die Dummheit«
  • Stefan Zweig
»Die Welt von Gestern«
  • »Lesen gefährdet die Dummheit«
  • Naoko Abe
»Hanami«

Über Thomas Mann

Mehr zu diesem Buch

Newsletter abonnieren
0 Artikel  0 €