Tjibbe Veldkamp Illustriert von: Kees de Boer Bert und Bart und der Kuss der Zombies

Originalsprache: Flämisch
Übersetzt von: Rolf Erdorf
Bert und Bart und der Kuss der Zombies
 

Tjibbe Veldkamp Illustriert von: Kees de Boer Bert und Bart und der Kuss der Zombies

Originalsprache: Flämisch
Übersetzt von: Rolf Erdorf
lieferbar
Bestellen Sie mit dem Warenkorb direkt beim Händler Ihrer Wahl.

Inhalt

Ein herrlich schräger Lesespaß für Jungs ab 6 und ihre Väter! Mit vielen Illustrationen und mehr als 46 Zombies!

Bert und Bart wollen nur eins: in Ruhe Zombie-Geschichten lesen. Aber Doktor Hans Eisenhart, fernsehbekannter diplomierter Hirnrenker und Champion der Wissenschaft, nimmt ihnen die Comicbücher weg! Und dann droht auch noch eine weltweite Zombieplage. Können Bert und Bart ihre Comics und die Menschheit retten? Na klar! Mit der Magie des Wortes – und wo das nicht langt, wird das gewichtige Zombie-Handbuch selbst zum schlagkräftigen Argument.



Zur Leseprobe Buch empfehlen

Bibliografie

E-Book

Preis € (D) 9,99
ISBN: 978-3-7336-0035-8
lieferbar

112 Seiten,
FISCHER Kinder- und Jugendbuch E-Books
Ab 6 Jahren
Preisänderungen & Lieferfähigkeit vorbehalten.

Pressestimmen

»Wie die beiden mithilfe der Untoten den entscheidenden Wettkampf mit ihrer Mutter und dem Trainer gewinnen, das liest sich ausgesprochen witzig, originell und rasant.«
Gabi Neumayer, amazon.de, 13. März 2014, 12.03.2019

»Ein herrlich schräger Lesespaß für Jungs und ihre Väter.«
Kuckuck!, April/Mai 2014 (10. April 2014), 12.03.2019

»Wer zurückscheut vor Buchstabenwüsten und schräge Geschichten mag, wird seine helle Freude an den Kerlen haben.«
Verena Hoenig, NZZ am Sonntag / Bücher, 29. Juni 2014, 12.03.2019

»Wer aberwitzige Geschichten und wunderbar skurrile Illustrationen mag, ist bei Bert und Bart genau richtig – ein Buch für Jungs und ihre Väter.«
Uwe Badouin, Oberhessische Presse, 28. Februar 2014, 12.03.2019

»[…] auch für Große noch ungemein lesenswert.«
Maren Bonacker, Gießener Allgemeine, Alsfelder Allgemeine und Wetterauer Zeitung, Februar 2014, 12.03.2019

»Wer gern schräge, lustige und ein wenig verrückte Kinderbücher liebt, die aber auch die Erwachsenen Leser begeistern, der sollte hier unbedingt zugreifen.«
Buchmonsterchen "liebt Bücher", amazon.de, 20. Februar 2014, 12.03.2019

»Das Buch ist einfach nur genial. Mit viel Wortwitz, einer skurrilen Story und jeder Menge Comiczeichnungen von Kees de Boer.«
Simone Jennewein, monesleseinsel.blogspot.de, 24. Februar 2014, 12.03.2019

»›Bert und Bart und der Kuss der Zombies‹ bringt einen dauernd zum Lachen. Zum kurzen Text gibt es viele Zeichnungen, die ebenfalls sehr witzig sind.«
Volksfreund.de (Trierischer Volksfreund), 27. Februar 2014, 12.03.2019



Buchtipps

Ab 6 Jahren

  • Friedbert Stohner

+
Anu Stohner
»Erkki, der kleine Elch«
  • Tanya Stewner

+
Marlene Jablonski
»Liliane Susewind - Ein Pony mit Flausen im Kopf«
  • Christian Tielmann
»Die Kakerlakenbande – Ratzfatz zum Schatz«
  • Christian Tielmann
»Duden Leseprofi – Tiergeschichten, 1. Klasse«
  • Susanna Moll
»Duden Leseprofi – 3-Minuten-Leserätsel für Erstleser: Riesengroßes Pferdeglück«
  • Luise Holthausen
»Duden Leseprofi – Der Schatz im Baggersee, 1. Klasse«
  • Manfred Mai
»Duden Leseprofi – Hexen will gelernt sein, 1. Klasse«
  • Frauke Nahrgang
»Duden Leseprofi – Mal- und Lernspaß für Erstleser. Endlich Schule!«
  • Susanna Moll
»Duden Leseprofi – 3-Minuten-Leserätsel für Erstleser: Geheimnisse und Abenteuer«
  • Marlene Jablonski

+
Tanya Stewner
»Liliane Susewind – Ein Eichhörnchen hat's eilig«
  • Dagmar Chidolue
»Millie und das Überraschungsbaby«
  • Christine Goppel
»Duden Leseprofi – Schaurige Geschichten vom Meerschweinchenvampir, 2. Klasse«

Über Tjibbe Veldkamp

Tjibbe Veldkamp, geboren 1962 in Groningen, Niederlande, studierte Psychologie, bevor ihn 1990 jemand auf die Idee brachte, Kinderbücher zu schreiben. Der mehrfach ausgezeichnete Autor lebt in Amsterdam.

Mehr über Tjibbe Veldkamp

Tjibbe Veldkamp
Foto: Wim te Brake

Mehr zu diesem Buch

Newsletter abonnieren
0 Artikel  0 €