Ulf von Rauchhaupt In den Sternen

Die 88 Konstellationen im Portrait

In den Sternen
 

Ulf von Rauchhaupt In den Sternen

Die 88 Konstellationen im Portrait

lieferbar
Bestellen Sie mit dem Warenkorb direkt beim Händler Ihrer Wahl.

Inhalt

Ein Porträt der 88 Sternkonstellationen.

Unzählige Sterne leuchten am nächtlichen Himmel und haben die Menschen schon immer fasziniert. Spätestens seit der Antike wurden diese einzelnen Sterne zu Sternbildern verknüpft, um sich besser orientieren zu können. Ulf von Rauchhaupt beschreibt sie alle, von Andromeda bis Ursa Maior, der großen Bärin. Seine knappen, kurzweiligen und informativen Porträts führen ein in die Welt der Sternbilder, ihre Geschichte und den kulturellen wie wissenschaftlichen Hintergrund – und machen Lust darauf, in einer sternklaren Nacht staunend nach oben zu blicken und sie dort wiederzufinden.



Zur Leseprobe Buch empfehlen

Bibliografie

Sachbuch

E-Book

Preis € (D) 9,99
ISBN: 978-3-10-402528-5
lieferbar

304 Seiten,
FISCHER E-Books
Preisänderungen & Lieferfähigkeit vorbehalten.

Pressestimmen

»Alles in allem ist Ulf von Rauchhaupt ein tolles Büchlein gelungen, das eine erbauliche Lektüre garantiert und unbedingt zu empfehlen ist.«
Wolfgang Steinicke, Spektrum der Wissenschaft, 17.01.2020

»unterhaltsam und informativ«
Rolf App, St. Galler Tagblatt, 20.01.2014

»Kleine Geschichten über die Sternbilder in kosmischen Dimensionen – erhellend«
Thomas Prinzler, Rundfunk Berlin-Brandenburg, rbb Inforadio, 18.12.2013



Buchtipps

Populäre Sachbücher

  • Pankaj Mishra
»Die Krise der modernen Männlichkeit (AT)«
  • Jorge Bucay
»Das Buch vom Glücklichsein«
  • Jorge Bucay
»Das Buch der Weisheit«
  • Reinhold Messner

+
Ralf-Peter Märtin
»Tanzplatz der Götter«
  • Dieter Schoss

+
 Eckstein
»Eckstein - Um die Ecke gedacht 25«
  • Meredith May
»Der Honigbus«
  • Urban Wiesing
»Heilswissenschaft«
  • Susanne Kaloff
»Nüchtern betrachtet war's betrunken nicht so berauschend«
  • »Wie schön, dass du da bist! Deine ersten Jahre«
  • Jorge Bucay
»Das Buch der Begegnung«
  • Jorge Bucay
»Selbstbestimmt leben«
  • Yvonne Mouhlen
»DANKE, EXFREUND! Jetzt weiß ich, was ich NICHT will!«

Über Ulf von Rauchhaupt

Ulf von Rauchhaupt, geb. 1964, studierte Physik und Philosophie und war von 1993 bis 1998 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Max-Planck-Institut für Extraterrestrische Physik in Garching. Nach zwei Jahren als Research Fellow am Max-Planck-Institut für Wissenschaftsgeschichte in Berlin arbeitete er als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Deutschen Museum in München. Seit 2001 ist er Redakteur bei der Frankfurter Allgemeinen Zeitung. Im Jahr 2002 ...

Mehr über Ulf von Rauchhaupt

Ulf von Rauchhaupt
Foto. Walter Breitinger

Mehr zu diesem Buch

Newsletter abonnieren
0 Artikel  0 €