Valija Zinck Illustriert von: Annabelle von Sperber Penelop und der funkenrote Zauber

Penelop und der funkenrote Zauber
 

Valija Zinck Illustriert von: Annabelle von Sperber Penelop und der funkenrote Zauber

lieferbar
Bestellen Sie mit dem Warenkorb direkt beim Händler Ihrer Wahl.

Inhalt

»Valija Zinck ist eine aufregende neue Stimme unter den Geschichtenerzählern dieser Welt.« Cornelia Funke
Seit Penelop denken kann, ist ihr Haar so grau wie das ihrer Oma. Doch daran hat sie sich längst gewöhnt. Genauso wie daran, dass sie schon vorher weiß, was ihre Mutter im nächsten Moment sagen wird. Oder daran, dasss es an ihrem Geburtstag immer regnet – der Regen sie aber seltsamerweise nicht nass macht. Doch eines Morgens wacht Penelop auf – und ihre Haare sind funkenrot! Penelop weiß gar nicht, wie ihr plötzlich geschieht: Die funkenroten Haare scheinen das Abenteuer wie magisch anzuziehen ...
Mit zauberhaften Vignetten von Annabelle von Sperber
Ausgezeichnet mit »Der Ulmer Unke« und »Der goldene Bücherpirat« und empfohlen von der Stiftung Lesen
Bei Antolin gelistet



Zur Leseprobe Buch empfehlen

Bibliografie

Taschenbuch

Preis € (D) 9,00 | € (A) 9,30
ISBN: 978-3-7335-0337-6
lieferbar

256 Seiten,
FISCHER Kinder- und Jugendtaschenbuch
Ab 10 Jahren
Preisänderungen & Lieferfähigkeit vorbehalten.

Pressestimmen

»Der spannende Roman hält gekonnt die Balance zwischen Abenteuer-, Fantasy- und Familiengeschichte!«
Stiftung Lesen, 28.07.2017

»Eine Geschichte, so schön wie ein Lied, das man immer wieder hören möchte.«
Tatjana Schröder-Halek, Topic, 15.06.2017

»Autorin Valija Zinck hat ein zauberhaftes Buch über die Stärke von Kindern geschrieben. Die kleine Hauptdarstellerin ermuntert jeden dazu, seine Neugier nicht zu verlieren.«
Kölner Stadt Anzeiger, 12.06.2017

»Trotz magischer Begebenheiten treiben Penelop ganz normale Probleme um, die man gut nachvollziehen kann. Die Idee ist originell und gut verpackt. Da ist Lesespaß garantiert!«
Die fantastische Bücherwelt, 18.04.2017

»Der Charme dieser Geschichte liegt nicht nur in den fantastischen Begebenheiten, sondern darin, wie geerdet sie daher kommt in den Familienepisoden und den Freundschaften«
Ina Hochreuther, SuR, 03.04.2017

»Eine zauberhafte Geschichte rund um ein außergewöhnliches Mädchen… Voll toller Einfälle-und in einer sehr schönen Sprach geschrieben.«
Literaturkalender.faz.net, 30.03.2017

»kurzum: zauberhaft, rundum gelungen.«
Lesegenuss, 15.03.2017

»Eine märchenhaft schöne Sprache.«
Wiebke Schleser, Buchmarkt, 01.03.2017



Buchtipps

Ab 10 Jahren

  • Lauren St John
»Miss Mystery – Der Schrei des Papageis«
  • Kathryn Littlewood
»Die Glücksbäckerei – Die magische Rettung«
  • Kathryn Littlewood
»Die Glücksbäckerei - Die magische Schule«
  • Andreas Schlüter
»Survival – Im Netz der Spinne«
  • Alex Bell
»Der Polarbären-Entdeckerclub 2. Insel der Hexen«
  • Katherine Halligan
»HerStory«
  • Ali Sparkes
»Fox Runner – Der Ruf des Falken«
  • Alex Gino
»George«
  • Stephanie Burgis
»Katie Wildheart – Zaubern ohne Furcht und Tadel«
  • Kelly Barnhill
»Das Mädchen mit dem Herz aus Gold«
  • THiLO

+
Juul Adam Petry
»Die Befreiung aus Mean Mines«
  • Chris Colfer
»Land of Stories: Das magische Land 2 – Die Rückkehr der Zauberin«

Über Valija Zinck

Valija Zinck, 1976 in Ingolstadt geboren, arbeitete lange Zeit als Tanzpädagogin und freischaffende Choreografin, bevor sie das Schreiben für sich entdeckte. Nach ›Jakob und die Hempels unterm Sofa‹, ›Penelop und der funkenrote Zauber‹, das mehrfach ausgezeichnet wurde, und ›Drachenerwachen‹, ist ›Drachenleuchten‹ ihr vierter Kinderroman. Sie lebt mit ihrer Familie in Berlin.
...

Mehr über Valija Zinck

Valija Zinck
Foto: Britt Schilling
0 Artikel  0 €