Herausgegeben von: Jürgen Hosemann + Bettina Wörgötter Wien

Ein literarischer Streifzug

Wien
 

Herausgegeben von: Jürgen Hosemann + Bettina Wörgötter Wien

Ein literarischer Streifzug

lieferbar
Bestellen Sie mit dem Warenkorb direkt beim Händler Ihrer Wahl.

Inhalt

Diese klassische Städte-Anthologie präsentiert Wien im Spiegel sorgfältig ausgewählter Texte. Es schreiben prominente Bewohner und Besucher über Orte und Plätze, Kunst und Kultur, das politische Wien, Vergnügungen und Genüsse sowie den Wiener an sich. Mit Texten von Peter Altenberg, Hugo von Hofmannsthal, Joseph Roth, Franz Grillparzer, Sigmund Freud, Adalbert Stifter, Arthur Schnitzler, Stefan Zweig, Franz Werfel, Joachim Ringelnatz, Egon Erwin Kisch, Wolfgang Amadeus Mozart, Franz Kafka, Elias Canetti, Johann Nestroy und vielen anderen.

»Nun war ich wieder in Wien, und mit erwartungsvoller Lust tat ich am Morgen den ersten Gang in die Stadt, am Rathaus vorbei in die Ringanlagen … da sog ich mit dem kalten stiebenden Morgenwind wieder voll Freude die Atmosphäre dieser einzigen Stadt in mich ein, es klang mir aus Glockentönen und Blätterrauschen, aus duftigem Staubdunst und spielenden Fontänen, aus dem Tonfall der Sprache und aus hundert kleinen lieben Zeichen der Geist dieser Stadt entgegen, zart und gefällig und lebensfroh, mit einem leisen Schleier von Wehmut und Vergangenheitstraum darüber. Architektur, Straßenleben, Dialekt, Menschen, alles spielt zart und erregend zwischen Pracht und Grazie …« Hermann Hesse

»Ringstraße – jetzt bin ich ja bald in meinem Kaffeehaus … «
Arthur Schnitzler, Leutnant Gustl



Buch empfehlen

Bibliografie

Anthologie

Taschenbuch

Preis € (D) 8,00 | € (A) 8,30
ISBN: 978-3-596-90343-6
lieferbar

288 Seiten,
FISCHER Taschenbuch
Preisänderungen & Lieferfähigkeit vorbehalten.

Buchtipps

Unterhaltung

  • Jennifer Egan
»Emerald City«
  • Lisa Keil
»Hin und nicht weg«
  • Daniel Speck
»Piccola Sicilia«
  • Ilija Trojanow
»Der Weltensammler«
  • Hiltrud Baier
»Helle Tage, helle Nächte«
  • Laura McVeigh
»Als die Träume in den Himmel stiegen«
  • María Cecilia Barbetta
»Nachtleuchten«
  • Cecelia Ahern
»Frauen, die ihre Stimme erheben. Roar.«
  • »Ich schenk dir ein Lächeln«
  • Italo Calvino
»Schwierige Liebschaften«
  • Ally Condie
»Rivergold«
  • Elke Vesper
»Verlust und Aufbruch«

Über Jürgen Hosemann + Bettina Wörgötter

Jürgen Hosemann, geboren 1967, arbeitet als Lektor in Frankfurt am Main.

Mehr über Jürgen Hosemann

Mehr zu diesem Buch

Newsletter abonnieren
0 Artikel  0 €