Über Anette Grube

Vita

Anette Grube, geboren 1954, lebt in Berlin. Sie ist die Übersetzerin von Arundhati Roy, Vikram Seth, Chimamanda Ngozi Adichie, Mordecai Richler, Kate Atkinson, Monica Ali, Manil Suri, Richard Yates u.a.

Bücher

Bibliografie

Americanah
Americanah
S. FISCHER
Hardcover
Americanah
Americanah
FISCHER Taschenbuch
Taschenbuch
Americanah
Americanah
FISCHER Taschenbuch
Taschenbibliothek
Amnesie
Amnesie
S. FISCHER
Hardcover
Das Ministerium des äußersten Glücks
Das Ministerium des äußersten Glücks
FISCHER Taschenbuch
Taschenbuch
Der Gott der kleinen Dinge
Der Gott der kleinen Dinge
FISCHER Taschenbuch
Taschenbuch
Der Gott der kleinen Dinge
Der Gott der kleinen Dinge
FISCHER Taschenbuch
Taschenbibliothek
Die Männer meines Lebens
Die Männer meines Lebens
FISCHER Taschenbuch
Taschenbuch
Eine gute Partie
Eine gute Partie
FISCHER Taschenbuch
Taschenbuch
Liebe Ijeawele
Liebe Ijeawele
FISCHER Taschenbuch
Taschenbuch
Mehr Feminismus!
Mehr Feminismus!
FISCHER Taschenbuch
Taschenbuch
Tianchi
Tianchi
FISCHER Taschenbuch
Taschenbuch
Zwei Leben
Zwei Leben
FISCHER Taschenbuch
Taschenbuch

E-Books

Bibliografie

0 Artikel  0 €