Carl Zuckmayer

Carl Zuckmayer
© privat

Vita

Carl Zuckmayer wurde am 27. Dezember 1896 in Nackenheim am Rhein geboren. »Der fröhliche Weinberg« brachte ihm 1925 den Durchbruch und den renommierten Kleist-Preis. 1933 verhängten die Nationalsozialisten ein Aufführungsverbot über ihn. Zuckmayer zog sich daraufhin nach Henndorf bei Salzburg zurück. 1938 floh er weiter in die Schweiz, ein Jahr später in die USA. 1958 kehrte er in die Schweiz zurück. Am 18. Januar 1977 ist er bei Visp (Wallis) gestorben.

Bücher

Ergebnis 1 bis 5 von 28
10 / 20 / 50
1 2 3 4 5 6 » »|

Hardcover

Als wär's ein Stück von mir

Carl Zuckmayer

Als wär's ein Stück von mir

Horen der Freundschaft

Erinnerungen aus den ersten sechs Dezennien dieses Jahrhunderts – Erinnerungen eines Mannes, der gern lebt, obwohl es ihm die Anfeindungen der Bornierten zuweilen schwergemacht haben. In seinem Buch »wird eine gewaltige Welt wach gerufen. Dichter, Schauspieler, Politiker – große Namen und auch namenlose Leute aus dem Alltag, Gewinner und Verlierer ...
Erscheinungstermin: 01.06.2006
Preis: € (D) 12,00 | € (A) 12,40
Umfang: 696 Seiten
Ausgabeart: Hardcover
ISBN: 978-3-596-17208-5

Taschenbuch

Als wär's ein Stück von mir

Carl Zuckmayer

Als wär's ein Stück von mir

Horen der Freundschaft

Erinnerungen aus den ersten sechs Dezennien dieses Jahrhunderts – Erinnerungen eines Mannes, der gern lebt, obwohl es ihm die Anfeindungen der Bornierten zuweilen schwergemacht haben. In seinem Buch »wird eine gewaltige Welt wach gerufen. Dichter, Schauspieler, Politiker – große Namen und auch namenlose Leute aus dem Alltag, Gewinner und ...
Erscheinungstermin: 28.10.1988
Preis: € (D) 14,00 | € (A) 14,40
Umfang: 696 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-21049-7

E-Book

Als wär's ein Stück von mir

Carl Zuckmayer

Als wär's ein Stück von mir

Horen der Freundschaft

Erinnerungen aus den ersten sechs Dezennien dieses Jahrhunderts – Erinnerungen eines Mannes, der gern lebt, obwohl es ihm die Anfeindungen der Bornierten zuweilen schwergemacht haben. In seinem Buch »wird eine gewaltige Welt wach gerufen. Dichter, Schauspieler, Politiker – große Namen und auch namenlose Leute aus dem Alltag, Gewinner und ...
Erscheinungstermin: 06.08.2016
Preis: € (D) 9,99
Umfang: 696 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-490350-7

Taschenbuch

Die Fastnachtsbeichte

Carl Zuckmayer

Die Fastnachtsbeichte

»Es gab nämlich damals noch, in manchen Städten am Rhein, eine alte Einrichtung, welche ›die Fastnachtsbeichte‹ hieß - die aber nur im Dom, nicht in anderen Pfarrkirchen gehört wurde. Sie sollte wohl solchen, die es in diesen Tagen zu arg getrieben hatten, die Gelegenheit zu einer sofortigen Erleichterung und Reinigung ihres Gewissens bieten, bevor ...
Erscheinungstermin: 01.09.2000
Preis: € (D) 7,95 | € (A) 8,20
Umfang: 160 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-15010-6

E-Book

Die Fastnachtsbeichte

Carl Zuckmayer

Die Fastnachtsbeichte

Am Abend des Fastnachtsamstags 1913 bricht im Mainzer Dom ein unbekannter junger Mann mit einem Stilett im Rücken tot zusammen. Wer ist sein Mörder? Wo liegen die Motive für die rätselhafte Tat? Während des turbulenten Treibens der Mainzer Fastnacht versucht der Staatsanwalt diese Fragen zu klären. Im Morgengrauen des Aschermittwochs finden ...
Erscheinungstermin: 06.08.2016
Preis: € (D) 7,99
Umfang: 160 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-490349-1

Taschenbuch

Der Hauptmann von Köpenick

Carl Zuckmayer

Der Hauptmann von Köpenick

Ein deutsches Märchen

Wer kennt sie nicht: die Verfilmung des ›Hauptmann von Köpenick‹, mit Heinz Rühmann in der Titelrolle. Schon auf der Bühne war Zuckmayers Theaterstück mit seiner Mischung aus Komik und Sozialkritik ein großer Publikumserfolg. Der Film aber aus dem Jahr 1956 hat das Drama so populär gemacht wie kein anderes aus dem 20. Jahrhundert. Bis heute weckt ...
Erscheinungstermin: 01.06.1987
Preis: € (D) 6,95 | € (A) 7,20
Umfang: 144 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-27002-6

E-Book

Der Hauptmann von Köpenick

Carl Zuckmayer

Der Hauptmann von Köpenick

Ein deutsches Märchen in drei Akten

Mit dem Werkbeitrag aus Kindlers Literatur Lexikon.
Mit dem Autorenporträt aus dem Metzler Lexikon Weltliteratur.
Mit Daten zu Leben und Werk, exklusiv verfasst von der Redaktion der Zeitschrift für Literatur TEXT + KRITIK.

Wer kennt sie nicht: die Verfilmung des ›Hauptmann von Köpenick‹ mit Heinz Rühmann in der Titelrolle. Schon auf der Bühne war ...
Erscheinungstermin: 19.01.2012
Preis: € (D) 6,99
Umfang: 165 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-401783-9

Taschenbuch

Des Teufels General

Carl Zuckmayer

Des Teufels General

Drama in drei Akten

Was soll man tun inmitten einer unmenschlichen Gesellschaft? Soll man so tun, als wäre nichts? Es sich gut gehen lassen, Karriere machen? Oder Widerstand leisten, auch wenn man dadurch mitschuldig am Tod eines Freundes wird? – Widerstand, daran lässt Zuckmayers Stück keinen Zweifel, ist unverzichtbar. Zum Engel oder Helden aber wird man dadurch ...
Erscheinungstermin: 01.03.2010
Preis: € (D) 8,00 | € (A) 8,30
Umfang: 176 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-90248-4

E-Book

Des Teufels General

Carl Zuckmayer

Des Teufels General

Drama in drei Akten

Mit dem Werkbeitrag aus Kindlers Literatur Lexikon.
Mit dem Autorenporträt aus dem Metzler Lexikon Weltliteratur.
Mit Daten zu Leben und Werk, exklusiv verfasst von der Redaktion der Zeitschrift für Literatur TEXT + KRITIK.

Was soll man tun inmitten einer unmenschlichen Gesellschaft? Soll man so tun, als wäre nichts? Es sich gut gehen lassen, ...
Erscheinungstermin: 18.01.2012
Preis: € (D) 7,99
Umfang: 180 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-401793-8

Taschenbuch

Briefwechsel

Carl Zuckmayer + Annemarie Seidel Herausgegeben von: Gunther Nickel

Briefwechsel

»Ich glaube an Dich, absolut, und dass Du Dein Bestes nie aufgeben oder verbiegen wirst, was Du auch tust im Leben. Und dass wir uns nie ganz verlieren werden, denn wir sind und bleiben vom gleichen Geblüt, so ist es, howgh.« – Carl Zuckmayer und die Schauspielerin Annemarie Seidel waren Anfang der 1920er Jahre ein Liebespaar. Nach der Trennung ...
Erscheinungstermin: 01.07.2008
Preis: € (D) 14,95 | € (A) 15,40
Umfang: 336 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-17056-2
Ergebnis 1 bis 5 von 28
10 / 20 / 50
1 2 3 4 5 6 » »|
0 Artikel  0 €