Eduard Mörike

Eduard Mörike (1804-1875) zählt zu den bedeutendsten Vertretern der deutschen Literatur des 19. Jahrhunderts zwischen Romantik und Realismus. Seine Werke sind von der Musikalität und der Bildlichkeit seiner Sprache geprägt und setzten sich mit dem Abgründigen und der Weltflucht auseinander.

Ausgewählte Gedichte Ausgewählte Gedichte
Zuletzt erschienen

Ausgewählte Gedichte

Mit dem Werkbeitrag aus Kindlers Literatur Lexikon. Mit dem Autorenporträt aus...

Mehr erfahren

Alle Bücher von Eduard Mörike

Alle Bücher