Fasil Iskander

Fasil Iskander wurde 1929 in Suchumi, Abchasien, geboren. Der Schöpfer von Schelmenromanen über seine kaukasische Heimat lebte ab den sechziger Jahren in Moskau und schrieb auf Russisch. Von der internationalen Kritik wurde er mit Mark Twain, Gabriel García Márquez und Vladimir Nabokov verglichen. Fasil Iskander starb 2016 in Moskau.

Der Hüter der Berge oder Das Volk kennt seine Helden Der Hüter der Berge oder Das Volk kennt seine Helden
Zuletzt erschienen

Der Hüter der Berge oder Das Volk kennt seine Helden

Im zweiten Band der Erzählungen um ›Sandro von Tschegem‹ begegnen...

Mehr erfahren

Alle Bücher von Fasil Iskander

Alle Bücher