Francesca Reece

Francesca Reece

Francesca Reece, in Nordwales geboren, ist Autorin und Übersetzerin. Ihr Debütroman ›Ein französischer Sommer‹ erschien 2022 im S. Fischer Verlag. 2019 erhielt sie den Desperate Literature Prize, ihre Texte erschienen in »The London Magazine«, »Banshee« und der englischen »Elle«. Nach mehreren Jahren in Paris lebt sie nun in London. ›Die Unmöglichkeit von Liebe‹ ist ihr zweiter Roman.

Ein französischer Sommer Ein französischer Sommer
Zuletzt erschienen

Ein französischer Sommer

»Sinnlich und spannend. Der perfekte Sommerroman!« Stylist Magazine

Francesca Reece erzählt von der...

Mehr erfahren

Alle Bücher von Francesca Reece

Alle Bücher