Inés Garland

Inés Garland
Foto: Alejandra López

Vita

Inés Garland arbeitet als Journalistin, Übersetzerin, Autorin von Büchern und Drehbüchern und leitet Schreibwerkstätten. Viele Jahre schlummerten ihre Texte in der Schublade, bis sie sich entschloss, sie einer größeren Öffentlichkeit zu präsentieren. Ihre Texte gewannen auf Anhieb mehrere Auszeichnungen. Für ihren Roman ›Wie ein unsichtbares Band‹ erhielt sie 2014 als erste spanischsprachige Autorin den Deutschen Jugendliteraturpeis.

Literaturpreise:

›Wie ein unsichtbares Band‹
Deutscher Jugendliteraturpreis 2014 (Kritikerjury)
Empfehlungsliste des Katholischen Kinder- und Jugendbuch Preises 2014
Buch des Monats der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur, Volkach
Ausgezeichnet mit dem Luchs von der Zeit und Radio Bremen
Ausgewählt für Die besten 7 Bücher für junge Leser im April 2013

Bücher

Ergebnis 1 bis 1 von 1
10 / 20 / 50

Taschenbuch

Wie ein unsichtbares Band

Inés Garland

Wie ein unsichtbares Band

AUSGEZEICHNET MIT DEM DEUTSCHEN JUGENDLITERATURPREIS 2014Alma verbringt mit ihren Eltern jedes Wochenende auf einer Insel im Flussdelta in der Nähe von Buenos Aires. Die Nachbarskinder Carmen und Marito werden zu ihren Spielgefährten und Freunden. Die soziale Kluft, die die beiden Familien trennt, spielt für die Kinder keine Rolle. Doch als Alma ...
Erscheinungstermin: 22.10.2015
Preis: € (D) 7,99 | € (A) 8,30
Umfang: 256 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-81117-5

E-Book

Wie ein unsichtbares Band

Inés Garland

Wie ein unsichtbares Band

Eine Kindheits- und Liebesgeschichte vor dem Hintergrund der aufkommenden Militärdiktatur in Argentinien, die zu Tränen rührt.Alma verbringt mit ihren Eltern jedes Wochenende auf einer Insel im Flussdelta in der Nähe von Buenos Aires. Die Nachbarskinder Carmen und Marito werden zu ihren Spielgefährten und Freunden. Auf der Insel ist die Welt in ...
Erscheinungstermin: 21.02.2013
Preis: € (D) 7,99
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-401883-6
Ergebnis 1 bis 1 von 1
10 / 20 / 50
0 Artikel  0 €