Oliver Matuschek

Oliver Matuschek
Foto: (c) Nina Stiller

Vita

Oliver Matuschek, geboren 1971, studierte Politologie und Neuere Geschichte. Im Jahr 2008 war er Kurator der Ausstellung »Die drei Leben des Stefan Zweig« im Deutschen Historischen Museum in Berlin. Er veröffentlichte zahlreiche Bücher zu Stefan Zweig, darunter: »Ich kenne den Zauber der Schrift. Katalog und Geschichte der Autographensammlung Stefan Zweig« (2005) und »Stefan Zweig. Drei Leben – Eine Biographie« (2006). Er gab u.a. die Briefe Zweigs an seine zweite Ehefrau Lotte heraus: »›Ich wünschte, dass ich Ihnen ein wenig fehlte‹« (2013).

Bücher

Ergebnis 1 bis 3 von 3
10 / 20 / 50

Hardcover

Die Welt von Gestern

Stefan Zweig Herausgegeben von: Oliver Matuschek

Die Welt von Gestern

Erinnerungen eines Europäers

Stefan Zweigs »Erinnerungen eines Europäers« bieten ein lebendiges Panorama des späten 19. und frühen 20. Jahrhunderts. Dieses autobiographische Zeitgemälde erscheint nun in einer kommentierten Ausgabe. Zum ersten Mal wird der Text auf der Grundlage von umfangreichem, teilweise bisher nicht ausgewertetem Quellenmaterial mit einem breiten ...
Erscheinungstermin: 26.10.2017
Preis: € (D) 32,00 | € (A) 32,90
Umfang: 704 Seiten
Ausgabeart: Hardcover
ISBN: 978-3-10-002409-1

Taschenbuch

Die Welt von Gestern

Stefan Zweig

Die Welt von Gestern

Erinnerungen eines Europäers

Stefan Zweigs grandiose Lebenserinnerungen bewahren literarisch eine für immer untergegangene Welt – die Welt der Sicherheit, Schönheit und Heiterkeit in den Jahren vor dem Ersten Weltkrieg, deren strahlende kulturelle Hauptstadt Wien war. Stefan Zweig hat diese »Welt von Gestern« als Zeuge und hochsensibler Beobachter erlebt; sein Buch ist, weit ...
Erscheinungstermin: 01.12.2010
Preis: € (D) 12,00 | € (A) 12,40
Umfang: 464 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-90314-6

Taschenbuch

Die Welt von Gestern

Stefan Zweig

Die Welt von Gestern

Erinnerungen eines Europäers

Diese Erinnerungen eines Europäers zeigen noch einmal die Gelöstheit und Heiterkeit Wiens und Österreichs in den Jahren vor dem Ersten Weltkrieg, die Welt der Sicherheit, die Stefan Zweig selbst wie einigen, wenn auch nicht allen, die individuelle Freiheit zu garantieren vermochte; sie zeigen Glanz und Schatten über Europa bis zum Sonnenuntergang, ...
Erscheinungstermin: 01.04.1985
Preis: € (D) 12,00 | € (A) 12,40
Umfang: 512 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-21152-4

E-Book

Die Welt von Gestern

Stefan Zweig Herausgegeben von: Oliver Matuschek

Die Welt von Gestern

Erinnerungen eines Europäers

Stefan Zweigs »Erinnerungen eines Europäers« bieten ein lebendiges Panorama des späten 19. und frühen 20. Jahrhunderts. Dieses autobiographische Zeitgemälde erscheint nun in einer kommentierten Ausgabe. Zum ersten Mal wird der Text auf der Grundlage von umfangreichem, teilweise bisher nicht ausgewertetem Quellenmaterial mit einem breiten ...
Erscheinungstermin: 26.10.2017
Preis: € (D) 27,99
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-490525-9

E-Book

Die Welt von Gestern

Stefan Zweig

Die Welt von Gestern

Erinnerungen eines Europäers

Mit dem Autorenporträt aus dem Metzler Lexikon Weltliteratur.Mit Daten zu Leben und Werk, exklusiv verfasst von der Redaktion der Zeitschrift für Literatur TEXT + KRITIK.Diese Erinnerungen eines Europäers zeigen noch einmal die Gelöstheit und Heiterkeit Wiens und Österreichs in den Jahren vor dem Ersten Weltkrieg, die Welt der Sicherheit, die ...
Erscheinungstermin: 05.10.2009
Preis: € (D) 3,99
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-400210-1

Hardcover

»Ich wünschte, dass ich Ihnen ein wenig fehlte«

Stefan Zweig Herausgegeben von: Oliver Matuschek

»Ich wünschte, dass ich Ihnen ein wenig fehlte«

Briefe an Lotte Zweig 1934-1940

Auf dem Höhepunkt seines Ruhmes hatte Stefan Zweig 1934 Salzburg verlassen und in London eine Wohnung gemietet. Von dort versuchte er, seine Arbeit weiterzuführen, und stellte die aus Deutschland geflüchtete Lotte Altmann als Sekretärin ein. Fünf Jahre später, wenige Tage nach Beginn des Zweiten Weltkriegs, sollte sie seine zweite Frau werden. ...
Erscheinungstermin: 21.02.2013
Preis: € (D) 24,99 | € (A) 25,70
Umfang: 368 Seiten
Ausgabeart: Hardcover
ISBN: 978-3-596-95004-1

E-Book

»Ich wünschte, dass ich Ihnen ein wenig fehlte«

Stefan Zweig Herausgegeben von: Oliver Matuschek

»Ich wünschte, dass ich Ihnen ein wenig fehlte«

Briefe an Lotte Zweig 1934-1940

Auf dem Höhepunkt seines Ruhmes hatte Stefan Zweig 1934 Salzburg verlassen und in London eine Wohnung gemietet. Von dort versuchte er seine Arbeit weiterzuführen und stellte die aus Deutschland geflüchtete Lotte Altmann als Sekretärin ein. Fünf Jahre später, wenige Tage nach Beginn des Zweiten Weltkriegs, sollte sie seine zweite Frau werden. ...
Erscheinungstermin: 21.02.2013
Preis: € (D) 3,99
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-401759-4

Taschenbuch

Stefan Zweig

Oliver Matuschek

Stefan Zweig

Drei Leben - Eine Biographie

»Meine drei Leben«, so lautete Stefan Zweigs Arbeitstitel für sein großes Buch »Die Welt von Gestern«. Die Lehr- und Wanderjahre bis zum Ende des Ersten Weltkrieges, die Erfolgsjahre des »Schriftstellerbetriebes« Stefan Zweig in Salzburg, schließlich die Exiljahre in Großbritannien, den USA und Brasilien – sie bilden die drei großen Blöcke in ...
Erscheinungstermin: 01.10.2008
Preis: € (D) 9,95 | € (A) 10,30
Umfang: 416 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-16685-5
Ergebnis 1 bis 3 von 3
10 / 20 / 50
0 Artikel  0 €