Raul Hilberg

Raul Hilberg
© Andreas Labes

Vita

Raul Hilberg (1926-2007) mußte 1939 mit seinen Eltern über Kuba in die USA auswandern. Er studierte u.a bei Franz Neumann (»Behemoth«) und gehörte zu den ersten Wissenschaftlern, die mit den in die USA überführten deutschen Akten aus der NS-Zeit arbeiten konnten. Hilberg lehrte bis zu seiner Emeritierung 1991 Politikwissenschaften an der University of Vermont in Burlington. Er verstarb am 4.8.2007.

Literaturpreise:

Auszeichnungen:
1955: Clark F. Ansley Award, Columbia University, für die beste humanistische Dr.-Arbeit
1968: Anisfield-Wolf Award, Taturday Review of Literature
1985: Jewish Book Award, für das herausragende Buch des Jahres zum Thema Holocaust
1994: Bernard Heller Prize, Hebrew Union Collage, Cincinnati
1996: Premio Acqui Storia, Stadt Aqui Terme, Preis für Geschichte
1997: Premio Viareggio, Preis der Kategorie Internationales Buch
1999: Marion Samuel Preis der "Stiftung Erinnerung" (erstmalige Vergabe)
2002: Geschwister-Scholl-Preis, Verband Bayerischer Verlage und Buchhandlungen e. V. zus. m. der Stadt München
2002: Großes Bundesverdienstkreuz
Ehrendoktor der Universität Wien

Bücher

Ergebnis 1 bis 5 von 5
10 / 20 / 50

Hardcover

Anatomie des Holocaust

Raul Hilberg Herausgegeben von: Walter H. Pehle + René Schlott

Anatomie des Holocaust

Essays und Erinnerungen

Der große Historiker Raul Hilberg hat mit seinem Werk ›Die Vernichtung der europäischen Juden‹ die Erforschung des Holocaust maßgeblich geprägt. Auch sein Buch ›Täter, Opfer, Zuschauer‹ ist in der Debatte um die Geschichte des Nationalsozialismus bis heute zentral.

Der 2007 verstorbene Doyen der Holocaust-Forschung hat einen reichhaltigen Fundus ...
Erscheinungstermin: 25.05.2016
Preis: € (D) 24,99 | € (A) 25,70
Umfang: 336 Seiten
Ausgabeart: Hardcover
ISBN: 978-3-10-002505-0

E-Book

Anatomie des Holocaust

Raul Hilberg Herausgegeben von: Walter H. Pehle + René Schlott

Anatomie des Holocaust

Essays und Erinnerungen

Der große Historiker Raul Hilberg hat mit seinem Werk ›Die Vernichtung der europäischen Juden‹ die Erforschung des Holocaust maßgeblich geprägt. Auch sein Buch ›Täter, Opfer, Zuschauer‹ ist in der Debatte um die Geschichte des Nationalsozialismus bis heute zentral.

Der 2007 verstorbene Doyen der Holocaust-Forschung hat einen reichhaltigen Fundus ...
Erscheinungstermin: 25.05.2016
Preis: € (D) 22,99
Umfang: 336 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-403750-9

Taschenbuch

Die Quellen des Holocaust

Raul Hilberg

Die Quellen des Holocaust

Entschlüsseln und Interpretieren

Hilberg, der Doyen der Holocaustforscher, zeigt in seinem letzten Buch an Beispielen, wie er Quellen entziffert, sie interpretierend zum Sprechen bringt und in den historischen Kontext einfügt. Auf diese Weise wird aus einem knappen, immer in interessegeleiteten, die wahren Sachverhalte in Tarnsprache verhüllenden Stück Papier (Befehl, Anordnung, ...
Erscheinungstermin: 01.02.2009
Preis: € (D) 9,95 | € (A) 10,30
Umfang: 256 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-18180-3

Taschenbuch

Unerbetene Erinnerung

Raul Hilberg

Unerbetene Erinnerung

Der Weg eines Holocaust-Forschers

Als Raul Hilberg 1948 mit seinen Forschungen über die Vernichtung der europäischen Juden begann, traf er überall auf Skepsis, Ablehnung und Desinteresse. Der Holocaust war nicht nur tabuisiert, sondern es gab auch keine Sprache für den ungeheuerlichen Sachverhalt. In einer »Revolte gegen das Schweigen« musste er gegen das Schweigen anschreiben. ...
Erscheinungstermin: 01.05.2008
Preis: € (D) 10,95 | € (A) 11,30
Umfang: 176 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-18004-2

Taschenbuch

Täter, Opfer, Zuschauer

Raul Hilberg

Täter, Opfer, Zuschauer

Die Vernichtung der Juden 1933-1945

Nach seinem Standardwerk Die Vernichtung der europäischen Juden beschreibt der Autor die Massenvernichtung der Juden nun aus der Sicht der damals handelnden, leidenden oder scheinbar unbeteiligt danebenstehenden Personen. Im Teil Täter werden die alten und neuen Eliten dargestellt, die eifrigen Karrieristen in Verwaltung, Armee und Partei, in ...
Erscheinungstermin: 01.10.1996
Preis: € (D) 9,95 | € (A) 10,30
Umfang: 368 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-13216-4

Taschenbuch

Die Vernichtung der europäischen Juden

Raul Hilberg

Die Vernichtung der europäischen Juden

Wenn das Wort "Standardwerk" überhaupt noch einen Sinn hat, dann muß man Hilbergs berühmte Gesamtgeschichte des Holocaust als solches bezeichnen. Das Buch ist 1961 in den USA herausgekommen und wurde erst 1982 in deutscher Sprache vorgelegt - von einem kleinen Berliner Verlag. Erneut auf den aktuellen Stand gebracht und wiederum erweitert, liegt es ...
Erscheinungstermin: 01.09.1990
Preis: € (D) 25,99 | € (A) 26,80
Umfang: 288 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-24417-1
Ergebnis 1 bis 5 von 5
10 / 20 / 50
0 Artikel  0 €