Über Thorsten Nagelschmidt

Thorsten Nagelschmidt
(c) Harald Hoffmann

Vita

Thorsten Nagelschmidt, geboren 1976 im Münsterland, ist Autor, Musiker und Künstler. Bis 2009 war er Sänger, Texter und Gitarrist der Band Muff Potter. Unter dem Namen Nagel veröffentlichte er die Bücher »Wo die wilden Maden graben« (2007), »Was kostet die Welt« (2010) und »Drive-By Shots« (2015) und zuletzt unter dem Namen Nagelschmidt den Roman »Der Abfall der Herzen« (2018). Thorsten Nagelschmidt lebt in Berlin.

Weitere Informationen

Termine

Bücher

Bibliografie

E-Books

Bibliografie

0 Artikel  0 €