Abbie Greaves Hör mir zu, auch wenn ich schweige

Originalsprache: Englisch
Übersetzt von: Pauline Kurbasik
Hör mir zu, auch wenn ich schweige
 

Abbie Greaves Hör mir zu, auch wenn ich schweige

Originalsprache: Englisch
Übersetzt von: Pauline Kurbasik
lieferbar
Bestellen Sie mit dem Warenkorb direkt beim Händler Ihrer Wahl.

Inhalt

Dies ist die Geschichte einer Liebe, die größer ist, als Worte es sagen könnten.

Frank hat seit sechs Monaten nicht mehr mit seiner Frau Maggie gesprochen. Sie haben unter demselben Dach im selben Bett geschlafen und zusammen gegessen - schweigend. Maggie kennt den Grund für sein Verstummen nicht. Erst als sich an einem Abend alles auf Leben und Tod zuspitzt, beginnt Frank die Geheimnisse zu enthüllen, die ihn zum Schweigen brachten.

»Ein außergewöhnlich starker Erstlingsroman, verläuft anders, als man erwartet. Ich bin sehr gespannt, was sie als Nächstes schreibt.« Jojo Moyes



Zur Leseprobe Buch empfehlen

Bibliografie

Paperback

Preis € (D) 16,00 | € (A) 16,50
ISBN: 978-3-8105-3068-4
lieferbar

336 Seiten, Klappenbroschur
FISCHER Krüger
Preisänderungen & Lieferfähigkeit vorbehalten.

Pressestimmen

»Die Britin Abbie Greaves hat einen einfühlsamen Debütroman über die Macht der Worte geschrieben.«
Westfalen-Blatt, 08.03.2020

»Greaves hat ihre Geschichte sorgsam aufgebaut, die individuellen Charaktere eindrucksvoll beschrieben [...]. Auch wenn man regelrecht mitleiden muss, es ist ein Lesen voller Vergnügen.«
Freie Presse, 06.03.2020

»Ein lauter Schrei in lauter Lautlosigkeit. Einzigartig!«
Guido, 27.01.2020



Buchtipps

Unterhaltung

  • Debra Johnson
»Von A wie allein bis Z für zusammen«
  • Lisa Keil
»Auf und mehr davon«
  • Walid Nakschbandi
»Du und ich – Die Geschichte einer Freundschaft«
  • Orkun Ertener
»Was bisher geschah (und was niemals geschehen darf)«
  • Marian Izaguirre
»Als die Träume noch uns gehörten«
  • Simon Stålenhag
»Things from the Flood«
  • Lili Reinhart
»Swimming Lessons – freischwimmen«
  • Peter Prange
»Winter der Hoffnung«
  • Camille Aubray
»Monsieur Picasso und der Sommer der französischen Köstlichkeiten«
  • Jill Mansell
»Das zauberhafte Hochzeitshotel«
  • Lori Nelson Spielman
»Heute schon für morgen träumen«
  • Ilija Trojanow
»Die Welt ist groß und Rettung lauert überall«

Über Abbie Greaves

Abbie Greaves studierte an der Cambridge University und hat in einer Literaturagentur gearbeitet. Ihr Lebenstraum ist es jedoch, Romane zu schreiben, über die Liebe und darüber, wie sie den Funken des Außergewöhnlichen in scheinbar ganz normalen Leben entzündet. Abbie Greaves lebt mit ihrem Freund in Edinburgh und arbeitet an ihrem zweiten Roman.

Mehr über Abbie Greaves

Abbie Greaves
© Charlotte Knee

Mehr zu diesem Buch

0 Artikel  0 €