Tomi Adeyemi Children of Blood and Bone

Goldener Zorn

Children of Blood and Bone
 

Tomi Adeyemi Children of Blood and Bone

Goldener Zorn

lieferbar
Bestellen Sie mit dem Warenkorb direkt beim Händler Ihrer Wahl.

Inhalt

Sie töteten meine Mutter.
Sie raubten uns die Magie.
Sie zwangen uns in den Staub.
Jetzt erheben wir uns.

Zélies Welt war einst voller Magie. Flammentänzer spielten mit dem Feuer, Geistwandler schufen schillernde Träume, und Seelenfänger wie Zélies Mutter wachten über Leben und Tod. Bis zu der Nacht, als ihre Kräfte versiegten und der machthungrige König von Orïsha jeden einzelnen Magier töten ließ. Die Blutnacht beraubte Zélie ihrer Mutter und nahm einem ganzen Volk die Hoffnung.

Jetzt hat Zélie eine einzige Chance, die Magie nach Orïsha zurückzuholen. Ihre Mission führt sie über dunkle Pfade, wo rachedurstige Geister lauern, und durch glühende Wüsten, die ihr alles abverlangen. Dabei muss sie ihren Feinden immer einen Schritt voraus sein. Besonders dem Kronprinzen, der mit allen Mitteln verhindern will, dass die Magie je wieder zurückkehrt …

Der internationale Bestseller! Große Kinoverfilmung bereits in Arbeit bei Fox 2000 (»Twilight«, »Das Schicksal ist ein mieser Verräter«)



Zur Leseprobe Buch empfehlen

Bibliografie

Hardcover
Originalsprache: Englisch
Übersetzt von: Andrea Fischer

Preis € (D) 18,99 | € (A) 19,60
ISBN: 978-3-8414-4029-7
lieferbar

624 Seiten, gebunden
FISCHER FJB
Ab 14 Jahren
Preisänderungen & Lieferfähigkeit vorbehalten.

Pressestimmen

»Guter Fantasy-Stoff mit einer Botschaft gegen Rassismus und Unterdrückung – ja, das könnte der nächste ›Harry Potter‹ werden.«
Glamour, 09.06.2018

»Es steckt unglaublich viel drin in diesem Buch: Action, Hass, Tod, Liebe, innere und äußere Kämpfe und eine Energie, die beim Lesen körperlich zu spüren ist.«
Stephan Bartels, Brigitte, 04.07.2018

»Das ist mutig, das ist stark, das ist klug, das ist richtig gute Fantasy und eigentlich will man nach diesem Schluss sofort weiterlesen.«
Elena Gorgis, Deutschlandfunk Kultur, 03.07.2018

»Mitreißend erzählt Adeyemi, wie mit Ungerechtigkeiten umgegangen werden sollte: nämlich mit einer klaren Kampfansage.«
Annalena Arnold, emotion, 04.07.2018

»… eine Liebeserklärung an den afrikanischen Kontinent und ein spannender Kampf für Vielfalt.«
Karla Paul, t-online, 09.07.2018

»[…] dialogstark, atmosphärisch dicht, spannend und sehr actionreich.«
Ulrike Frick, Münchner Merkur, 01.08.2018

»Das rasante und aufwühlende Buch richtet sich genretypisch in erster Linie an ein junges Publikum, ist aber für ältere Leser genauso spannend.«
Arno Renggli, Luzerner Zeitung, 26.07.2018

»Die Autorin Tomi Adeyemi erzählt mit ihrem fesselnden Schreibstil eine unglaubliche Fantasy-Geschichte voll von Kultur, Freundschaften und der Kunst, seine Vorurteile beiseitezuschieben.«
Laura Krüger, Berliner Zeitung, 06.08.2018



Buchtipps

Ab 14 Jahren

  • Cornelia Funke

+
Guillermo del Toro
»Das Labyrinth des Fauns«
  • Julie Murphy
»Ramona Blue«
  • Marieke Nijkamp
»54 Minuten«
  • Sabine Schoder
»So was passiert nur Idioten. Wie uns.«
  • Michael Wildenhain
»Das schöne Leben und der schnelle Tod«
  • Tracy Banghart
»Iron Flowers 2 – Die Kriegerinnen«
  • Michael Sommer
»Gehst du Goethe!«
  • Amy Ewing
»Das Juwel – Der Schwarze Schlüssel«
  • Jennifer Niven
»Stell dir vor, dass ich dich liebe«
  • Rupi Kaur
»Die Blüten der Sonne«
  • Kiera Cass
»Selection - Die Krone«
  • Nataly Elisabeth Savina
»Meine beste Bitch«

Fantasy

  • Bernd Frenz
»Die Rache der Orks«
  • Bernd Frenz
»Die Macht der Elfen«
  • Bernhard Hennen
»Die Chroniken von Azuhr - Der träumende Krieger«
  • P.C. Cast
»Wind Rider: Gefährten einer neuen Welt«
  • Philip Reeve
»Mortal Engines - Die verlorene Stadt«
  • Philip Reeve
»Mortal Engines - Der Grüne Sturm«
  • Seanan McGuire
»Der Atem einer anderen Welt«
  • Mats Strandberg
»Die Überfahrt«
  • Amy Ewing
»Das Juwel – Der Schwarze Schlüssel«
  • Philip Reeve
»Mortal Engines - Jagd durchs Eis«
  • Philip Reeve
»Mortal Engines - Krieg der Städte«
  • Amy Ewing
»Das Juwel - Die Weiße Rose«

Jugendbuch

  • Cornelia Funke

+
Guillermo del Toro
»Das Labyrinth des Fauns«
  • Julie Murphy
»Ramona Blue«
  • Marieke Nijkamp
»54 Minuten«
  • Christina Stein
»Wonderland«
  • Sabine Schoder
»So was passiert nur Idioten. Wie uns.«
  • Michael Wildenhain
»Das schöne Leben und der schnelle Tod«
  • Tracy Banghart
»Iron Flowers 2 – Die Kriegerinnen«
  • Michael Sommer
»Gehst du Goethe!«
  • Amy Ewing
»Das Juwel – Der Schwarze Schlüssel«
  • Jennifer Niven
»Stell dir vor, dass ich dich liebe«
  • Nataly Elisabeth Savina
»Meine beste Bitch«
  • Anne C. Voorhoeve
»Gefährten für immer«

Über Tomi Adeyemi

Tomi Adeyemi, geboren 1993, ist eine amerikanische Autorin nigerianischer Herkunft. Von ihren Wurzeln hat sie sich zum stärksten Fantasy-Debüt der letzten Jahre inspirieren lassen, das direkt auf Platz 1 der »New York Times«-Bestsellerliste einstieg. Nachdem sie ihr Literaturstudium in Harvard erfolgreich abgeschlossen hatte, widmete sie sich der westafrikanischen Mythologie und Kultur. Gerade schreibt sie am zweiten Band der »Children of Blood and Bone«-Trilogie.

Mehr über Tomi Adeyemi

Tomi Adeyemi
Foto: (c) Elena Seibert


Interview

Tomi Adeyemi im Interview, 26.06.2018
Lektorat: Wie würdest du dein Buch in einem Satz beschreiben?
Tomi Adeyemi: »Black Panther« mit Magie!

Mehr zu diesem Buch

Video

+
0 Artikel  0 €