Mats Strandberg Die Überfahrt

Die Überfahrt
 

Mats Strandberg Die Überfahrt

lieferbar
Bestellen Sie mit dem Warenkorb direkt beim Händler Ihrer Wahl.

Inhalt

Die Passagiere an Bord der schwedischen Ostsee-Fähre Baltic Charisma wollen vor allem eins: sich amüsieren, und zwar um jeden Preis. Ob sie mit der besten Freundin tanzen gehen oder Junggesellenabschiede feiern, ob sie nach der Liebe ihres Lebens suchen oder vor den Dämonen des Alltags fliehen – die Nacht ist lang, und der Alkohol fließt reichlich.
Fast bleiben dabei die beiden dunklen Gestalten unbemerkt, die sich übers Autodeck an Bord schleichen: eine Mutter und ihr Kind. Mit ihnen betritt ein uraltes Grauen das riesige Schiff, und es wird zur tödlichen Falle. Die Angst geht um auf der Baltic Charisma ...

Hochkarätiger, suchterzeugender Thriller-Stoff aus Schweden für alle Fans von Justin Cronin, Sebastian Fitzek und Stephen King.

»Mats Strandberg weiß, wie man einen Thriller schreibt. Ich werde nie wieder an Bord einer Ostsee-Fähre gehen.«
Åsa Larsson



Zur Leseprobe Buch empfehlen

Bibliografie

Paperback
Originalsprache: Schwedisch
Übersetzt von: Antje Rieck-Blankenburg

Preis € (D) 14,99 | € (A) 15,50
ISBN: 978-3-596-29599-9
lieferbar

512 Seiten, Klappenbroschur
FISCHER Tor
Preisänderungen & Lieferfähigkeit vorbehalten.

Pressestimmen

»Muss diesen Sommer mit auf jede schwedische Fähre: Vampire machen die Kreuzfahrt des kleinen Mannes zur Hölle.«
Angela Wittmann, Brigitte, 19.07.2017

»Am Roman [...] fasziniert, dass er Figuren schildert, die aus dem Leben gegriffen sind. Dabei wirkt die Ostseefähre als Schauplatz der Handlung ebenso originell wie unheimlich.«
Andreas Trojan, Börsenblatt, 26.01.2017

»Wenn ein Autor mit den Größen der Literatur verglichen wird, so muss dem Leser schon etwas geboten werden. Und das tut dieses Buch. «
Frank Lang, Franks Bücherwelt, 24.05.2017

»Tolle Figuren, eine Spannung die sich immer höher schraubt, ein Buch wie ein fieser Kinofilm. Klasse.«
Gernot Recke, kamikazeradio, 01.06.2017

»...Strandberg führt seine Figuren und deren Gefühlswelten sehr geschickt, fein und mit Liebe zum Detail ein. [...] Das ist richtig gut gemacht.«
Friederike Kipar, Die Buchbloggerin, 24.05.2017

»Für mich ein absolut hervorragendes Unterhaltungsbuch, ganz großes Kino, mit wirklich allem drum und daran, aber auf eine Fähre kriegt mich jetzt keiner mehr.«
Inga Weis, sharon.baker liest, 25.05.2017

»Wer dieses Buch gelesen hat, setzt so schnell keinen Fuß mehr auf ein Schiff ...«
Südhessen Woche, 12.07.2017

»Der spannende Horror-Roman von Mats Strandberg erinnert an die Bücher von Steven King - nichts für zarte Gemüter!«
Welcome Aboard, 10.11.2017



Buchtipps

Fantasy

  • Bernd Frenz
»Die Rache der Orks«
  • Bernd Frenz
»Die Macht der Elfen«
  • Seanan McGuire
»Der Atem einer anderen Welt«
  • Mats Strandberg
»Die Überfahrt«
  • Amy Ewing
»Das Juwel – Der Schwarze Schlüssel«
  • Philip Reeve
»Mortal Engines - Jagd durchs Eis«
  • Philip Reeve
»Mortal Engines - Krieg der Städte«
  • Ursula K. Le Guin
»Erdsee«
  • Amy Ewing
»Das Juwel - Die Weiße Rose«
  • Bernhard Hennen
»Die Chroniken von Azuhr - Die Weiße Königin«
  • Tomi Adeyemi
»Children of Blood and Bone«
  • Bernd Perplies
»Der Weltenfinder - Die zweite Reise ins Wolkenmeer«

Unterhaltung

  • Bernd Frenz
»Die Rache der Orks«
  • Bernd Frenz
»Die Macht der Elfen«
  • Debra Johnson
»Nur wer den Kopf hebt, sieht die Sonne«
  • Alexandra Holenstein
»Das Heinrich-Problem«
  • Seanan McGuire
»Der Atem einer anderen Welt«
  • Mats Strandberg
»Die Überfahrt«
  • Simon Montefiore
»Die roten Reiter«
  • Patricia Koelle
»Der Himmel zu unseren Füßen«
  • Mads Peder Nordbo
»Eisrot«
  • Jamal Kanj

+
Michelle Cohen Corasanti
»Das Mädchen, das die Hoffnung fand«
  • Ursula K. Le Guin
»Erdsee«
  • Elke Vesper
»Die Träume der Töchter«

Über Mats Strandberg

Mats Strandbergs Horror-Debüt »Die Überfahrt« wurde in Schweden wie in Deutschland zum Überraschungsbestseller und machte ihn auf einen Schlag berühmt. Mit »Das Heim« hat sich Strandberg erneut auf alle skandinavischen Bestsellerlisten geschrieben.

Mehr über Mats Strandberg

Mats Strandberg
Foto: Lindsten & Nilsson

Mehr zu diesem Buch

Video

+
Zu tor-online.de
Newsletter abonnieren
0 Artikel  0 €