Felix Huby Bienzles schwerster Fall

Bienzles schwerster Fall
 

Felix Huby Bienzles schwerster Fall

lieferbar
Bestellen Sie mit dem Warenkorb direkt beim Händler Ihrer Wahl.

Inhalt

Es ist nun ein Jahr her, dass ein kleines Mädchen in Stuttgart entführt, vergewaltigt und getötet wurde. Ein Verdächtiger konnte nicht überführt werden. Ein Ermittler musste den Dienst quittieren, weil er gegen den vermeintlichen Täter gewalttätig geworden war. Jetzt will er den Kerl endlich ans Messer liefern. Aber er kommt dabei Kommissar Bienzle ins Gehege, der nicht an die Schuld des Verdächtigen glaubt. Doch diesmal scheint Bienzle sein sicherer Instinkt verlassen zu haben. Die Ereignisse bekommen eine eigene unaufhaltsame Dynamik. Alles scheint sich gegen den Kommissar verschworen zu haben. Er selbst traut seiner Urteilskraft nicht mehr. Da wird plötzlich ein weiteres Kind entführt.



Buch empfehlen

Bibliografie

E-Book

Preis € (D) 7,99
ISBN: 978-3-10-490962-2
lieferbar

176 Seiten,
FISCHER E-Books
Preisänderungen & Lieferfähigkeit vorbehalten.

Buchtipps

Krimi/Thriller

  • Klaus-Peter Wolf
»Ostfriesenhölle«
  • Roz Watkins
»Das böse Herz«
  • Andrea Camilleri
»Die Sekte der Engel«
  • Tana French
»Der dunkle Garten«
  • Ragnar Jónasson
»Schneetod«
  • Mads Peder Nordbo
»Eisgrab«
  • Jörg Maurer
»Im Schnee wird nur dem Tod nicht kalt«
  • Stephan Ludwig
»Zorn - Tod um Tod«
  • Peter James
»Deine Liebe ist der Tod«
  • Bram Stoker
»Dracula - Große kommentierte Ausgabe«
  • Arno Strobel
»Im Kopf des Mörders - Toter Schrei«
  • Arno Strobel
»Im Kopf des Mörders - Tiefe Narbe«

Über Felix Huby

Felix Huby schreibt seit 1976 Kriminalromane, Tatorte und Fernsehserien. Aus seiner Feder stammen die Kommissare Bienzle, Palü, Schimanski und nun auch Peter Heiland. Felix Huby wurde für sein Werk mit dem „Ehrenglauser“ der Autorengruppe Deutsche Kriminalliteratur DAS SYNDIKAT ausgezeichnet.

Mehr über Felix Huby

Felix Huby
Foto: (c) Rainer Griese

Mehr zu diesem Buch

Newsletter abonnieren
0 Artikel  0 €