Herausgegeben von: Stiftung Entwicklung und Frieden Globale Trends 2013

Globale Trends 2013
 

Herausgegeben von: Stiftung Entwicklung und Frieden Globale Trends 2013

lieferbar
Bestellen Sie mit dem Warenkorb direkt beim Händler Ihrer Wahl.

Inhalt

Der Wegweiser durch die Weltpolitik.
– Wie steht es um Weltordnung und Frieden?
– Wohin entwickelt sich die Weltgesellschaft?
– Was bewirkt der Strukturwandel in der Weltwirtschaft?
– Wie sehen die transnationalen Risiken des Klimawandels aus?
Die Globalen Trends 2013 liefern die Essenz des Wissens über wesentliche Trends in den Bereichen Weltordnung, Frieden, Entwicklung, Weltwirtschaft und Umwelt und bieten Orientierung in der Weltpolitik. Anschaulich aufbereitet mit vielen Grafiken und Tabellen.



Buch empfehlen

Bibliografie

Sachbuch

Taschenbuch

Preis € (D) 16,99 | € (A) 17,50
ISBN: 978-3-596-19423-0
lieferbar

352 Seiten,
FISCHER Taschenbuch
Preisänderungen & Lieferfähigkeit vorbehalten.

Buchtipps

Nachschlagewerke, Jahrbücher, Lexika

  • »Grundrechte-Report 2017«
  • »UNICEF-Report 2016«
  • »Grundrechte-Report 2016«
  • »Globale Trends 2015«
  • »Grundrechte-Report 2015«
  • »Grundrechte-Report 2014«
  • »Der neue Fischer Weltalmanach Chronik Deutschland 1949-2014«
  • »Grundrechte-Report 2013«
  • Institut für Demoskopie Allensbach
»Generali Altersstudie 2013«
  • »Der Fischer Weltalmanach Länderatlas«
  • Alva Gehrmann

+
Sandra Müller
»Der Fischer Weltalmanach für Kinder«
  • »Fischer Lexikon Publizistik Massenkommunikation«

Sachbuch

  • »Lesen gefährdet die Dummheit«
  • Giorgio Agamben
»Höchste Armut«
  • Kris Sanchez
»Verschwinden Kalorien, wenn man sie mit Käse überbackt?«
  • Peter Modler
»Das Arroganz-Prinzip«
  • Lyndal Roper
»Der Mensch Martin Luther«
  • Anja Rützel
»Lieber allein als gar keine Freunde«
  • Simon Sebag Montefiore
»Die Romanows«
  • Mark Lukach
»Abgedreht - Meine Frau, unsere Liebe und die Psychose«
  • Eckstein
»Eckstein Jumbo 7«
  • »Welzers Welt«
  • Rainer Erlinger
»Wie umwerfend darf ein Lächeln sein?«
  • Ernst Klee
»Auschwitz – Täter, Gehilfen, Opfer und was aus ihnen wurde«

Über Stiftung Entwicklung und Frieden

Die Stiftung Entwicklung und Frieden (sef:) wurde 1986 auf Initiative des früheren Bundeskanzlers und Friedensnobelpreisträgers Willy Brandt als unabhängiges, international ausgerichtetes Forum für den Dialog über globale Zusammenhänge gegründet. Aus einer Global-Governance-Perspektive sucht die sef: nach politischen Antworten auf die komplexen Herausforderungen einer globalisierten Welt und bringt dazu politische Entscheidungsträgerinnen und ...

Mehr über Stiftung Entwicklung und Frieden

0 Artikel  0 €