Ulla Atzert + Uli Höhmann Leben für Fortgeschrittene: Vom Glück des Älterwerdens

Leben für Fortgeschrittene: Vom Glück des Älterwerdens
 

Ulla Atzert + Uli Höhmann Leben für Fortgeschrittene: Vom Glück des Älterwerdens

lieferbar
Bestellen Sie mit dem Warenkorb direkt beim Händler Ihrer Wahl.

Inhalt

Erfolgreich in der Mitte des Lebens gelandet, fragt man sich: War es das schon? Oder gibt es da noch Potential, das Ruder herumzureißen und mal was ganz anderes zu machen? Georg zum Beispiel erfüllt sich seinen Jugendtraum und schwingt sich auf seine Harley, Franz versucht sich am Iron-Man. Da ist Shania, die erfolgreiche Werbekauffrau, die nun dem Ruf eines Schamanen folgt, und Markus, der noch mal ein Kind zeugt und zeitgleich Opa und Papa wird.
Die Versuche, seinem Leben noch mal Sinn zu geben, entbehren nicht der Komik. Nicht der Tragik. Aber sie sind wichtig, um zu erkennen:
Alt ist nicht das Gegenteil von jung. Alt ist ein Höchstmaß an persönlicher Sicherheit und Stärke, die man als junger Mensch mangels gelebter Jahre noch nicht haben kann. Niemand will wirklich wieder siebzehn sein, höchstens so aussehen. Dann kommen aber auch die Pickel zurück. Das einzige, was weder Pickel kriegt, noch Falten schlägt - ist die Seele. Und die ist immer noch zuständig für das Glück. Die seelische Verfassung ist der Schlüssel zum Glück.
In diesem Buch geht es um Menschen, die einen Wendepunkt in ihrem Leben erreichen, an dem sie aufwachen, merken, dass es so nicht weitergeht. Es sind Beispiele, die Lust machen, die bislang nicht gelebten Aspekte zu erkennen. Und die sehr unterhaltsam ermuntern, dieses persönliche Neuland zu entdecken. Psychologischer Test inklusive.



Buch empfehlen

Bibliografie

Sachbuch

Taschenbuch

Preis € (D) 8,95 | € (A) 9,20
ISBN: 978-3-596-18260-2
lieferbar

256 Seiten,
FISCHER Taschenbuch
Preisänderungen & Lieferfähigkeit vorbehalten.

Buchtipps

Populäre Sachbücher

  • Shunmyo Masuno
»Zen your life«
  • Jorge Bucay
»Das Buch der Trauer«
  • Erwin Thoma
»Die Rückkehr der Bäume in unser Leben«
  • Gustave Flaubert

+
Maxime du Camp
»Über Felder und Strände«
  • Meredith May
»Der Honigbus«
  • Ruth Schweikert
»Tage wie Hunde«
  • Kris Sanchez
»Verschwinden Kalorien, wenn man sie mit Käse überbackt?«
  • CrispyRob
»CrispyRobs Meine Top 50 Rezepte«
  • Matteo Civaschi

+
Matteo Pavesi
»Großes Kino in 5 Sekunden«
  • Bernd Gieseking
»Gefühlte Dreißig – Ein Hoffnungsbuch für Männer um die Fünfzig«
  • Maike Boom
»Acht Stunden mehr Glück«
  • Anja Rützel
»Lieber allein als gar keine Freunde«

Sachbuch

  • Julia Voss
»Hilma af Klint«
  • Ta-Nehisi Coates
»We Were Eight Years in Power«
  • Monika Dommann
»Materialfluss«
  • Reinhold Messner

+
Ralf-Peter Märtin
»Tanzplatz der Götter«
  • Tony Judt
»Wenn sich die Fakten ändern«
  • Frank Partnoy

+
Rupert Younger
»Das Aktivisten-Manifest«
  • Olaf L. Müller
»Zu schön, um falsch zu sein«
  • Jana Simon
»Unter Druck«
  • Cornelia Vismann
»Medien der Rechtsprechung«
  • Giorgio Agamben
»Höchste Armut«
  • Kris Sanchez
»Verschwinden Kalorien, wenn man sie mit Käse überbackt?«
  • Frido Mann

+
Christine Mann
»Es werde Licht«

Über Ulla Atzert + Uli Höhmann

Ulla Atzertlebt als freie Journalistin in Königstein im Taunus und in der Lebensmitte. Sie arbeitet für den Hessischen Rundfunk und schreibt für internationale Agenturen, renommierte Magazine und Zeitungen.Ausgezeichnet wurde sie für Werbetext, Glosse und Comedy. Zuletzt bei Fischer Taschenbuch veröffentlicht: Homo pubertensis - Tipps zum störungsfreien Umgang mit Heranwachsenden.

Mehr über Ulla Atzert

Ulla Atzert
Foto: Nicole Kohlhepp

Uli Höhmann lebt als freier Rundfunkjournalist in Frankfurt am Main und wird auch nicht jünger. Als Moderator und Autor arbeitet er vor allem für den Hessischen und den Westdeutschen Rundfunk. Aus seinen Tasten und seiner Zunge stammen zahlreiche Kolumnen und Serien von Glossen, Satiren und Comedies.

Mehr über Uli Höhmann

Mehr zu diesem Buch

Newsletter abonnieren
0 Artikel  0 €