Marieke Nijkamp 54 Minuten

Jeder hat Angst vor dem Jungen mit der Waffe

Originalsprache: Amerikanisch
Übersetzt von: Mo Zuber
54 Minuten
 

Marieke Nijkamp 54 Minuten

Jeder hat Angst vor dem Jungen mit der Waffe

Originalsprache: Amerikanisch
Übersetzt von: Mo Zuber
lieferbar
Bestellen Sie mit dem Warenkorb direkt beim Händler Ihrer Wahl.

Inhalt

10.00 Uhr
Die Direktorin spricht den letzten Satz ihrer Begrüßungsrede zum neuen Schuljahr.

10.02 Uhr
Die Schüler stehen auf und machen sich auf den Weg in die Klassenräume.

10.03 Uhr
Die Türen der Aula sind blockiert, Unruhe bricht aus.

10.05 Uhr
Eine Tür geht auf. Jeder hat Angst vor dem Jungen mit der Waffe.
»Peng, peng, du bist tot«, sagt Tyler, dann drückt er ab.

54 Minuten. So lange dauert der Amoklauf an der örtlichen Highschool einer fiktiven Kleinstadt in den USA. Ein exakt durchkomponierter Racheakt – erzählt aus vier Perspektiven. Erschreckend, atemlos und emotionsgeladen. Dieser Roman lässt seine Leser mit gebrochenem Herzen zurück.
In den USA stand der Roman wochenlang auf der Bestsellerliste.



Zur Leseprobe Buch empfehlen

Bibliografie

Taschenbuch

Preis € (D) 10,00 | € (A) 10,30
ISBN: 978-3-596-81298-1
lieferbar

336 Seiten,
FISCHER Kinder- und Jugendtaschenbuch
Preisänderungen & Lieferfähigkeit vorbehalten.

Pressestimmen

»Sehr empfehlenswert, vor allem, wenn man die Amokläufe in Schulen in den USA aus einer anderen Perspektive verstehen möchte.«
Oliver Suchanek, Unsere Zeitung, 14.10.2018

»Es gelingt ihr [der Autorin], uns in sicherer Distanz zu belassen und dennoch mitten ins Herz zu treffen.«
Tatjana Schröder-Halek, TOPIC, 29.11.2017

»›54 Minuten‹ ist ein fesselndes und spannendes Jugendbuch, das mit sympathischen und glaubhaften Protagonisten, einem lebendigen Schreibstil und einem gut gesetzten Tempo aufwarten kann.«
Hello my book, 04.11.2017

»›54 Minuten‹ ist ein Statement gegen die fehlende Empathie und die Verständnislosigkeit für Menschen, die aus der Balance und der Lebensbahn geworfen werden.«
Astrolibrium, 19.10.2017

»Es ist definitiv mitreißend, spannend und wird lange im Gedächtnis bleiben [...]«
Ruth Breuer, Alliteratus, 01.10.2017

»Nerven zerreißende Spannung, ein Buch, das sich fast wie ein Krimi liest, dazu Inhalte mit Tiefgang — bei Marieke Nijkamp erhält man das volle Paket.«
Kasimira.de, 21.09.2017

»Vielleicht ist es nichts für schwache Nerven, aber ich finde es wichtig, dass es gelesen wird!«
Valaraucos-Buchstabenmeer, 21.09.2017

»Ich möchte gerne eine echte Leseempfehlung aussprechen für einen Roman, der sich mitunter wie ein Thriller liest.«
Mel Bücherwurm, 21.09.2017



Buchtipps

All Age / Jugendbuch

  • Uli Leistenschneider
»Pauline Schnüffel – Ein Schwein mischt sich ein«
  • Manfred Mai
»Duden Leseprofi – Eine Gruselnacht im Zelt, 2. Klasse«
  • Jutta Wilke
»Duden Leseprofi – Schuldetektive auf heißer Spur, 1. Klasse«
  • Martin Klein
»Duden Leseprofi – Ein Tag auf dem Pferdehof, 2. Klasse«
  • »Duden Leseprofi – Die verrückte Reise ins All, 1. Klasse«
  • Jack Henseleit
»Echt böse! Den Letzten beißen die Trolle«
  • Sheridan Winn
»Vier zauberhafte Schwestern und die Weisheit der Eulen«
  • Tahereh Mafi
»Wie du mich siehst«
  • Sandy Hall
»Klar ist es Liebe«
  • Robert Beatty
»Willa of the Wood – Das Geheimnis der Wälder«
  • Fabian Lenk
»Gefangen in der Welt der Würfel. Der Schatz des Enderdrachen. Ein Abenteuer für Minecrafter«
  • Matthew J. Kirby
»An Assassin’s Creed Series. Last Descendants. Aufstand in New York«

Über Marieke Nijkamp

Marieke Nijkamp hat Philosophie und Geschichte studiert und spricht ein Dutzend Sprachen. Ihr erster Roman »54 Minuten« war ein Überraschungserfolg in den USA und über ein Jahr lang in den Top 10 der »New York Times«-Bestsellerliste. Die Autorin lebt in den Niederlanden.

Mehr über Marieke Nijkamp

Marieke Nijkamp
Foto: Karin Nijkamp
0 Artikel  0 €