Marieke Nijkamp 54 Minuten

Jeder hat Angst vor dem Jungen mit der Waffe

Originalsprache: Amerikanisch
Übersetzt von: Mo Zuber
54 Minuten
 

Marieke Nijkamp 54 Minuten

Jeder hat Angst vor dem Jungen mit der Waffe

Originalsprache: Amerikanisch
Übersetzt von: Mo Zuber
lieferbar
Bestellen Sie mit dem Warenkorb direkt beim Händler Ihrer Wahl.

Inhalt

54 Minuten, die alles zerstören

Marieke Nijkamps packender Roman, der zum Riesenerfolg in den USA wurde, behandelt ein brisantes Thema: Amok in der Schule.

Wie immer hält die Direktorin in der Aula der Highschool ihre Begrüßungsrede zum neuen Schulhalbjahr. Wie immer ist die Rede der Direktorin exakt um zehn Uhr zu Ende. Aber heute ist alles anders.
Als Schüler und Lehrer die Aula verlassen wollen, kann man die Türen nicht mehr öffnen. Jemand beginnt zu schießen. Panik bricht aus. Aus der Sicht von vier Jugendlichen entfaltet sich der Amoklauf, bis die letzte Kugel verschossen ist.



Zur Leseprobe Buch empfehlen

Bibliografie

Paperback

Preis € (D) 14,99 | € (A) 15,50
ISBN: 978-3-8414-4016-7
lieferbar

336 Seiten, Klappenbroschur
FISCHER FJB
Preisänderungen & Lieferfähigkeit vorbehalten.

Pressestimmen

»Sehr empfehlenswert, vor allem, wenn man die Amokläufe in Schulen in den USA aus einer anderen Perspektive verstehen möchte.«
Oliver Suchanek, Unsere Zeitung, 14.10.2018

»Es gelingt ihr [der Autorin], uns in sicherer Distanz zu belassen und dennoch mitten ins Herz zu treffen.«
Tatjana Schröder-Halek, TOPIC, 29.11.2017

»›54 Minuten‹ ist ein fesselndes und spannendes Jugendbuch, das mit sympathischen und glaubhaften Protagonisten, einem lebendigen Schreibstil und einem gut gesetzten Tempo aufwarten kann.«
Hello my book, 04.11.2017

»›54 Minuten‹ ist ein Statement gegen die fehlende Empathie und die Verständnislosigkeit für Menschen, die aus der Balance und der Lebensbahn geworfen werden.«
Astrolibrium, 19.10.2017

»Es ist definitiv mitreißend, spannend und wird lange im Gedächtnis bleiben [...]«
Ruth Breuer, Alliteratus, 01.10.2017

»Vielleicht ist es nichts für schwache Nerven, aber ich finde es wichtig, dass es gelesen wird!«
Valaraucos-Buchstabenmeer, 21.09.2017

»Nerven zerreißende Spannung, ein Buch, das sich fast wie ein Krimi liest, dazu Inhalte mit Tiefgang — bei Marieke Nijkamp erhält man das volle Paket.«
Kasimira.de, 21.09.2017

»Ich möchte gerne eine echte Leseempfehlung aussprechen für einen Roman, der sich mitunter wie ein Thriller liest.«
Mel Bücherwurm, 21.09.2017



Buchtipps

All Age / Jugendbuch

  • Tahereh Mafi
»Wie du mich siehst«
  • Sheridan Winn
»Vier zauberhafte Schwestern und die Weisheit der Eulen«
  • Jack Henseleit
»Echt böse! Vampire sterben einsam«
  • Sandy Hall
»Klar ist es Liebe«
  • Robert Beatty
»Willa of the Wood – Das Geheimnis der Wälder«
  • Matthew J. Kirby
»An Assassin’s Creed Series. Last Descendants. Aufstand in New York«
  • Fabian Lenk
»Gefangen in der Welt der Würfel. Der Schatz des Enderdrachen. Ein Abenteuer für Minecrafter«
  • Rhiannon Thomas
»Liebe brennt ewig«
  • Harriet Reuter Hapgood
»Ein bisschen wie Unendlichkeit«
  • Sabine Stehr
»Duden Leseprofi – Die Wusels sind los, 2. Klasse«
  • Irene Margil
»Duden Leseprofi – Ein kleiner Wolf braucht Hilfe, 2. Klasse«
  • Julie Murphy
»Ramona Blue«

Über Marieke Nijkamp

Marieke Nijkamp hat Philosophie und Geschichte studiert und spricht ein Dutzend Sprachen. Ihr erster Roman »54 Minuten« war ein Überraschungserfolg in den USA und über ein Jahr lang in den Top 10 der »New York Times«-Bestsellerliste. Die Autorin lebt in den Niederlanden.

Mehr über Marieke Nijkamp

Marieke Nijkamp
Foto: Karin Nijkamp
0 Artikel  0 €