Ninka Reittu Illustriert von: Ninka Reittu Mick und Mumm: Das Abenteuer mit der blauen Katze

Mick und Mumm: Das Abenteuer mit der blauen Katze
 

Ninka Reittu Illustriert von: Ninka Reittu Mick und Mumm: Das Abenteuer mit der blauen Katze

lieferbar
Bestellen Sie mit dem Warenkorb direkt beim Händler Ihrer Wahl.

Inhalt

Ein turbulentes Bilderbuchabenteuer mit Happy End!

Der kleine Kater Mick fährt aus Versehen mit dem Zug in die falsche Richtung und muss von dem großen Kater Mumm gerettet werden. Zusammen retten die beiden dann noch die blaue Katze, die von bösen Räuberhunden entführt und auf eine einsame Leuchtturminsel verschleppt wurde. Dort gefällt es ihr eigentlich ganz gut. Sie backt sogar leckere Windbeutel für die Hunde, die gar nicht so böse sind. Doch es ist Zeit, gerettet zu werden, und deshalb bringen Mick und Mumm zuerst die blaue Katze nach Hause, und dann bringt Mumm Mick nach Hause. Manchmal ist der falsche Weg nämlich genau der richtige!

Mit vielen lustigen Details und Retrocharme erzählt Ninka Reittu eine liebevolle und spannende Geschichte über eine ganz besondere Freundschaft.



Buch empfehlen

Bibliografie

Hardcover
Originalsprache: Finnisch
Übersetzt von: Anu Stohner

Preis € (D) 14,99 | € (A) 15,50
ISBN: 978-3-7373-5120-1
lieferbar

44 Seiten, gebunden
FISCHER Sauerländer
Ab 4 Jahren
Preisänderungen & Lieferfähigkeit vorbehalten.

Pressestimmen

»Von Anu Stohner wunderbar ins Deutsche übertragen, ist es ein fabelhaftes und actionreiches Seh-Abenteuer, zum Vorlesen oder zum ersten Selberlesen.«
Marlene Zöhrer, Süddeutsche Zeitung, 28. November 2014

»Mit vielen lustigen Details und Retrocharme erzählt Ninka Reittu eine liebevolle und spannende Geschichte über eine ganz besondere Freundschaft.«
Buch-Magazin, 20. Oktober 2014

»›Mick und Mumm‹ bietet eine wirklich gelungene Mischung aus Gefühl, Spannung und richtig tollen Bildern, die auf eine Fortsetzung hoffen lässt.«
Bilderbuch.de, 10. Oktober 2014

»[…] genau so hätten sich auch Kinder diese Abenteuer-Mutmach-Krimi-Fantasie-Geschichte […] ausgedacht. Reittus dynamische, flächige und comicartige Illustrationen leben von der gleichen Nonchalance.«
Die Rheinpfalz, 4. Oktober 2014

»Eine rasante Abenteuerjagd mit lauter tierischen Helden hat sich Ninka Reittu hier ausgedacht. Ihre bunten, großflächigen, sympathischen Illustrationen passen wunderbar zu dieser zauberhaften Geschichte.«
Jörn Pinnow, Literaturkurier, 9. Oktober 2014

»Vielleicht kein Zufall, dass gerade aus dem dunklen Norden solch expressiv-bunte Bilderbücher kommen«
Die Zeit, 9. Oktober 2014

»Eine süße Geschichte mit zauberhaften Illustrationen.«
KINDERBÜCHER, Heft 1/ 2015

»[…] farbenfrohes Bilderbuch im Retrostil […].«
Susanna Wengeler, Buchmarkt, 1. September 2014



Buchtipps

Ab 4 Jahren

  • Alexander Steffensmeier

+
Nina Hundertschnee

+
Katja Reider
»Mein Bilderbuchgeschichtenschatz«
  • Stephanie Schneider
»Das endlos lange Weihnachtswarten«
  • Stefanie Gerstenberger
»Ärgere niemals einen Elefanten«
  • Emily Gravett
»Weihnachtspost vom Erdmännchen«
  • Kathy Wollard
»Dinosaurier«
  • Yuval Zommer
»Was lebt im großen tiefen Blau?«
  • Alexander Steffensmeier
»Ein Platz nur für Lieselotte«
  • Cornelia Funke
»Der geheimnisvolle Ritter Namenlos Miniausgabe«
  • Mark Janssen
»Ich bin eine Insel«
  • Edward van de Vendel
»Wir sind Tiger«
  • Julie Fogliano
»Das Haus, das ein Zuhause war«
  • Ricardo Liniers
»Gute Nacht, Sternchen«

Kinderbuch

  • »Kennst du das? Die Zootiere«
  • »Kennst du das? Meine bunte Spiel-und-Lern-Box«
  • Lilly Axster
»Atalanta Läufer_in«
  • Tobias Elsäßer
»Eden Park – Das schwarze Loch«
  • Chris Priestley
»Modermoor Castle – Die Jagd nach dem verschwundenen Löffel«
  • Antje Herden
»Wir Buddenbergs - Das Geheimnis vor der Tür«
  • Christian Tielmann
»Dr. Tielmanns streng geheimes Schimpfwörterbuch«
  • Taylor Garland
»Ein wuscheliges Weihnachtswunder«
  • Marion Meister
»Julie Jewels - Silberglanz und Liebesbann«
  • Jessica Brody
»Einmal Teenie und zurück«
  • Marcin Szczygielski
»Hinter der blauen Tür«
  • Luise Holthausen
»Wie Jule einen Zwilling erfand und ihn nicht mehr loswurde«

Über Ninka Reittu

Ninka Reittu, geboren 1982, lebt in Liperi, einem kleinen Ort in Nordkarelien. Wenn sie nicht zeichnet und malt oder an der Kunstschule für Kinder und Jugendliche unterrichtet, kümmert sie sich um dreißig Schafe, die sie und ihr Mann züchten, und um vier Hunde und einen Kater. Nachdem sie bereits mehrere Kinderbücher illustriert hat, ist ›Mick und Mumm - Das Abenteuer mit der blauen Katze‹ ihr erstes eigenes Bilderbuch. Ihr Kater Pekka hat sie zu ...

Mehr über Ninka Reittu

Ninka Reittu
© Kari Hautala

Mehr zu diesem Buch

0 Artikel  0 €