Cara Delevingne Mirror, Mirror

Wen siehst du?

Mirror, Mirror
 

Cara Delevingne Mirror, Mirror

Wen siehst du?

voraussichtlich ab dem 24. April 2019 im Buchhandel
Bestellen Sie mit dem Warenkorb direkt beim Händler Ihrer Wahl.

Inhalt

Der erste Roman von Supermodel, Schauspielerin und Social-Media-Star Cara Delevingne – eine Coming-of-Age-Story über Freundschaft und Identität, in der nichts so ist, wie es scheint.

FREUND. LOVER. OPFER. VERRÄTER.
WEN SIEHST DU, WENN DU IN DEN SPIEGEL SCHAUST?

Red, Leo, Rose und Naomi sind Außenseiter an ihrer Londoner Schule - die einen sicheren Hafen in ihrer Band gefunden haben. Ihr Leben ist alles andere als perfekt, aber ihre Musik verbindet sie, und sie sind gespannt, was die Zukunft für die Band Mirror, Mirror bereit hält.
Doch dann verschwindet Naomi und wird später bewusstlos aus der Themse gezogen. Ihre Freunde sind erschüttert und verwirrt. War es ein Unfall – oder ein missglückter Selbstmordversuch, wie die Polizei glaubt? Wenn sie Probleme hatte, warum hat sie ihnen nichts davon gesagt? Wie gut kennen sie ihre Bassistin eigentlich – und einander?
Um zu verstehen, was mit Naomi passiert ist, müssen Red, Leo und Rose sich schließlich ihren eigenen dunklen Geheimnisse stellen und das, was sie fühlen, mit dem, was sie der Außenwelt zeigen, in Einklang bringen.



Zur Leseprobe Buch empfehlen

Bibliografie

Taschenbuch
Originalsprache: Englisch Preis € (D) 11,00 | € (A) 11,40
ISBN: 978-3-596-70240-4
voraussichtlich ab dem 24. April 2019 im Buchhandel

368 Seiten,
FISCHER Taschenbuch
Preisänderungen & Lieferfähigkeit vorbehalten.

Pressestimmen

»Cara Delevingne [teilt] in ›Mirror, Mirror‹ ihre Lebenserfahrung der jüngeren und länger zurückliegenden Vergangenheit mit Teenagern wie eine coole ältere Freundin.«
Jennifer Wiebking, Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung, 01.10.2017

»Die Charaktere wachsen einem ans Herz – und wenn man das Buch ausgelesen hat, würde man am liebsten direkt zu einer Fortsetzung greifen«
Sophia Bosoldm, Unicum Abi, 05.10.2017

»ein Buch, in dem sie tiefe Einblicke in die Gefühlswelt eines Teenagers gewährt«
Promicabana, 29.09.2017

»Leicht. Null banal, dafür frech und berührend. Hui.«
Cosmopolitan, 12.10.2017

»Das sind coole Charaktere und 'ne krasse Story, so 'ne ganz gute Mischung aus Coming-of-Age-Roman und Thriller.«
Simone Sohn, Westdeutscher Rundfunk, 05.10.2017

»Die 25-jährige Delevingne schildert einfühlsam das Erwachsenwerden mit all seinen Schattenseiten – und hat zugleich eine großartige Hymne auf die Freundschaft verfasst.«
freundin, 15.11.2017

»Cara Delevingne ist nah dran an ihren Helden. In ihrem Buch sind außerdem mal Frauen die Hacker, Technik-Freaks und genialen Gitarristen.«
Rundfunk Berlin Brandenburg, 22.11.2017

»Es braucht so circa 150 Seiten, bis die Geschichte einen erfasst, dann aber tut sie es - überraschend heftig und ungestüm.«
Anna Meinecke, n-tv, 14.01.2018



Buchtipps

All Age / Jugendbuch

  • P.C. Cast
»Wind Rider: Gefährten einer neuen Welt«
  • Marieke Nijkamp
»54 Minuten«
  • Jennifer Niven
»Stell dir vor, dass ich dich liebe«
  • Nataly Elisabeth Savina
»Meine beste Bitch«
  • Vic James
»Dark Palace – Zehn Jahre musst du opfern«
  • Penny Joelson
»Ein kleines Wunder würde reichen«
  • Gayle Forman
»Und ein ganzes Jahr«
  • Julie Murphy
»DUMPLIN'«
  • Gayle Forman
»Nur ein Tag«
  • Neal Shusterman
»Scythe - Der Zorn der Gerechten«
  • P.C. Cast
»Sun Warrior«
  • Ally Condie
»Atlantia«

Frauenromane

  • Sabine Weigand
»Die Manufaktur der Düfte«
  • Kristín Marja Baldursdóttir
»Das Echo dieser Tage«
  • Susanne Fröhlich
»Verzogen«
  • Marie Force
»Meine Hand in deiner«
  • Paige Toon
»Wer, wenn nicht du?«
  • Viola Shipman
»Weil es dir Glück bringt«
  • Mary Kay Andrews
»Liebe und andere Notlügen«
  • Debra Johnson
»Nur wer den Kopf hebt, sieht die Sonne«
  • Abby Fabiaschi
»Für immer ist die längste Zeit«
  • Elke Vesper
»Der Wille zur Liebe«
  • Anne Buist

+
Graeme Simsion
»Zum Glück gibt es Umwege«
  • Marianne Fredriksson
»Hannas Töchter«

Unterhaltung

  • Bernd Frenz
»Die Rache der Orks«
  • Bernd Frenz
»Die Macht der Elfen«
  • Sabine Weigand
»Die Manufaktur der Düfte«
  • Bernhard Hennen
»Die Chroniken von Azuhr - Der träumende Krieger«
  • Paige Toon
»Wer, wenn nicht du?«
  • Jörg Maurer
»Am Abgrund lässt man gern den Vortritt«
  • Philip K. Dick
»Blade Runner«
  • Viola Shipman
»Weil es dir Glück bringt«
  • Debra Johnson
»Nur wer den Kopf hebt, sieht die Sonne«
  • Philip Reeve
»Mortal Engines - Die verlorene Stadt«
  • Pierre Lagrange
»Mörderische Provence«
  • Abby Fabiaschi
»Für immer ist die längste Zeit«

Über Cara Delevingne

Cara Delevingne ist eine der einflussreichsten Frauen ihrer Generation. Sie wurde in London geboren und 2009 weltweit berühmt. Bei den British Fashion Awards erhielt sie 2012 und 2014 die Auszeichnung als Model des Jahres. Ihre Schauspielkarriere begann 2012 mit einer Neuverfilmung von Anna Karenina. Seitdem spielte sie in großen Produktionen wie der Verfilmung des John-Green-Romans Margos Spuren, Suicide Squad, Valerian – Die Stadt der tausend ...

Mehr über Cara Delevingne

0 Artikel  0 €