Jennifer Niven Stell dir vor, dass ich dich liebe

Stell dir vor, dass ich dich liebe
 

Jennifer Niven Stell dir vor, dass ich dich liebe

lieferbar
Bestellen Sie mit dem Warenkorb direkt beim Händler Ihrer Wahl.

Inhalt

Der eine Mensch, der dein Leben verändert

Jack ist der Coolste, der Schönste, von allen geliebt und begehrt. Doch er hat ein Geheimnis: Er ist gesichtsblind. Auf Partys fällt es ihm schwer, seine Freundin unter all den anderen Frauen zu erkennen. Für ihn sieht ein Gesicht wie das andere aus. Dass er schon mal einer vollkommen Fremden ein »Hey Baby« ins Ohr raunt, halten alle für Coolness. Doch Jacks ganzes Leben besteht aus Strategien und Lügen, um sein Problem zu vertuschen: Immer cool bleiben, auch wenn er mal die Falsche küsst. Jedes Fettnäpfchen eine Showbühne! Und dann kommt Libby, die in den Augen vieler so unperfekt ist, wie man nur sein kann. Denn Libby ist übergewichtig. Keine Strategie der Welt kann das vertuschen. Libby ist die Einzige, die erkennt, was hinter Jacks ewigem Lächeln steckt. Bei ihr kann Jack zum ersten Mal einfach er selbst sein.
Aber hat einer wie Jack den Mut, zu einer wie Libby zu stehen?

Eine Geschichte über die eine wahre Liebe, die dir das wunderbare Gefühl schenkt, mit all deinen verdammten Fehlern perfekt zu sein.

Paperback mit farbig gestaltetem Vor- und Nachsatz



Zur Leseprobe Buch empfehlen

Bibliografie

Paperback
Originalsprache: Englisch
Übersetzt von: Maren Illinger

Preis € (D) 14,99 | € (A) 15,50
ISBN: 978-3-7373-5510-0
lieferbar

464 Seiten, Klappenbroschur
FISCHER Sauerländer
Preisänderungen & Lieferfähigkeit vorbehalten.

Pressestimmen

»schnell wird klar, dass Jennifer Nivens neues Buch über ›angewandte Überlebensstrategien‹ und darüber, wie es ist, ›anders‹ zu sein, sehr viel tiefer geht.«
Annalena Arnold, emotion, 05.07.2017

»in dem Buch geht es nicht um eine schnulzige Love-Story, sondern um Werte wie Akzeptanz, Toleranz und vor allem Selbstannahme. Eine sensible Geschichte […]«
Maike Jacobs, Neue Presse, 06.07.2017

»So beginnt die bezaubernde Highschool-Liebesgeschichte ›Stell dir vor, dass ich dich liebe‹ von Jennifer Niven – für Leser jeden Alters.«
Saskia Stöcker, Freundin, 12.07.2017

»Anrührend«
Maxi, 13.07.2017

»ein wunderbarer Urlaubsroman mit Tiefgang, ein Buch für die Seele, das sicher nicht nur einmal gelesen wird und vielleicht die Welt ein bisschen toleranter gestaltet...«
Sara Rebekka Vonk, Alliteratus, 16.07.2017

»Ich habe mich verliebt in dieses so ungewöhnliche Liebespaar und in ihre Liebesgeschichte. […] Libby und Jack sind für mich das Pärchen des Jahres 2017!«
Hörnchens Büchernest, 22.06.2017

»[…] intensiv, gänsehautmäßig und erschütternd. […] Für alle, die echte Gefühle, echte Probleme und echte Protagonisten suchen.«
LebensLeseLiebeLust, 22.06.2017

»Ich habe das Buch total verschlungen, da das Ganze […] sehr sehr gut und authentisch erzählt ist.«
Simone Sohn, 1Live, 22.06.2017



Buchtipps

All Age / Jugendbuch

  • Jennifer Niven
»Stell dir vor, dass ich dich liebe«
  • Nataly Elisabeth Savina
»Meine beste Bitch«
  • Vic James
»Dark Palace – Zehn Jahre musst du opfern«
  • Penny Joelson
»Ein kleines Wunder würde reichen«
  • Gayle Forman
»Und ein ganzes Jahr«
  • Gayle Forman
»Nur ein Tag«
  • Julie Murphy
»DUMPLIN'«
  • Neal Shusterman
»Scythe - Der Zorn der Gerechten«
  • P.C. Cast
»Sun Warrior«
  • Ally Condie
»Atlantia«
  • Neal Shusterman
»Scythe – Die Hüter des Todes«
  • Kai Meyer
»Die Spur der Bücher«

Über Jennifer Niven

Jennifer Niven wuchs in Indiana auf und lebt heute in Los Angeles. Ihr New-York-Times-Bestseller »All die verdammt perfekten Tage« stürmte auch in Deutschland sofort die Bestsellerlisten und wird derzeit nach einem Drehbuch der Autorin verfilmt.

Mehr über Jennifer Niven

Jennifer Niven
Foto: Louis Kapeleris

Mehr zu diesem Buch

Video

+
0 Artikel  0 €