Luis Sepúlveda Illustriert von: Sabine Wilharm

Wie Kater Zorbas der kleinen Möwe das Fliegen beibrachte

Hardcover
Originalsprache: Spanisch
Übersetzt von: Willi Zurbrüggen
Preis € (D) 15,00 | € (A) 15,50
ISBN: 978-3-596-85682-4
lieferbar
Bestellen Sie mit unserem Warenkorb direkt beim Händler Ihrer Wahl.
Buch empfehlen

Buchdetails

144 Seiten, gebunden
FISCHER KJB
ISBN 978-3-596-85682-4
lieferbar
Ab 8 Jahren
Preisänderungen & Lieferfähigkeit vorbehalten.

Weitere Ausgaben

Inhalt

Die beste Mami der Welt hat vier Samtpfoten

Der gutmütige Kater Zorbas gibt einer sterbenden Möwe das Versprechen, ihr Ei auszubrüten, das Möwenküken großzuziehen und ihm das Fliegen beizubringen. Allein würde Kater Zorbas das nie schaffen. Aber seine Freunde, die Hamburger Hafenkatzen, stehen ihm mit Rat und Tat zur Seite. Die kleine Möwe schlüpft und wächst und gedeiht. Nur das Fliegenlernen will nicht so richtig klappen …

Der internationale Bestseller von Luis Sepúlveda über einen Kater, der ein Möwenküken großzieht, begeistert nicht nur kleine Leserinnen und Leser. Er wurde auch unter der Regie von Enzo D’Alò erfolgreich verfilmt und vielfach auf der Bühne aufgeführt. Mit großartigen farbigen Illustrationen von Sabine Wilharm.



Pressestimmen

»Luis Sepúlveda hat eine wunderschöne Geschichte über Freundschaft geschrieben.«
Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien der GEW (ajum) Berlin, 16.02.2015



Über Luis Sepúlveda

Luis Sepúlveda, geboren 1949 in Nordchile, ging nach politischem Engagement in der Studenten- und Gewerkschaftsbewegung ins Exil nach Ecuador, gründete Theatergruppen in Peru, Ecuador und Kolumbien und arbeitete als Journalist. Nach vielen Jahren in Deutschland lebt er heute in Spanien. Luis Sepúlveda schreibt Romane, Erzählungen, Theaterstücke, Hörspiele und Essays. Sein Werk wurde mit mehreren Preisen ausgezeichnet.

Mehr über Luis Sepúlveda

0 Artikel  0 €