Alice Ekert-Rotholz

Alice Ekert-Rotholz wurde 1900 in Hamburg geboren, als Tochter eines britischen Vaters und einer deutschen Mutter. 1933 übersiedelte sie mit ihrem Mann nach London, 1939 nach Thailand und kehrte 1952 nach Hamburg zurück. 1954 erschien ihr erster Roman, ›Reis in Silberschalen‹, der ihren Weltruhm begründete und dem viele weitere folgten. Von 1959 bis zu ihrem Tod im Juni 1995 lebte die Autorin in London.

Nur eine Tasse Tee Nur eine Tasse Tee
Zuletzt erschienen

Nur eine Tasse Tee

Was an drei Tagen im Völkergemisch von London bei einem...

Mehr erfahren

Alle Bücher von Alice Ekert-Rotholz

Alle Bücher