Antonio Machado

Antonio Machado, geboren am 26. Juli 1875 in Sevilla, gestorben am 22. Februar 1939 im südfranzösischen Collioure, wenige Tage nach seiner Flucht über die Pyrenäen vor den anrückenden Truppen Francos, stammte aus einer liberalen Intellektuellenfamilie. Bei Parisreisen lernte er Oscar Wilde, Rubén Dario und Henri Bergson kennen. 1927 wurde er Mitglied der spanischen Akademie. Er gilt als der bedeutendste Lyriker Spaniens des vergangenen Jahrhunderts.

La Guerra - Der Krieg La Guerra - Der Krieg
Zuletzt erschienen

La Guerra - Der Krieg

Ein ungeschönter Blick auf den Spanischen Bürgerkrieg am Vorabend des...

Mehr erfahren

Alle Bücher von Antonio Machado

Alle Bücher