Dirk Kurbjuweit

Dirk Kurbjuweit, geboren 1962 in Wiesbaden, war Redakteur der »Zeit«, seit 1999 arbeitet er für den »Spiegel«. Er hat etliche Romane geschrieben, darunter »Die Einsamkeit der Krokodile« (1995) und »Angst« (2013). Für seine Reportagen erhielt Dirk Kurbjuweit 1998 und 2002 den Egon-Erwin-Kisch-Preis sowie zahlreiche weitere Auszeichnungen.

Die Einsamkeit der Krokodile Die Einsamkeit der Krokodile
Zuletzt erschienen

Die Einsamkeit der Krokodile

Günther ist früh gestorben. Er war ein hochbegabter Junge, der...

Mehr erfahren

Alle Bücher von Dirk Kurbjuweit

Alle Bücher