Elke zur Nieden

Elke zur Nieden

Elke zur Nieden wurde 1954 in Marburg geboren, studierte Literaturwissenschaften und Europäische Ethnologie. In ihrem ersten Roman ›Eine Schlange frißt keinen Glencheck‹ zeichnet sie mit den Mitteln der Kolportage eine vergnügliche Satire auf das Leben der »Insider« in einer kleinen Stadt.

Eine Schlange frißt keinen Glencheck Eine Schlange frißt keinen Glencheck
Zuletzt erschienen

Eine Schlange frißt keinen Glencheck

Allerlei illustre Gestalten bevölkern Elke zur Niedens freche Satire auf...

Mehr erfahren

Alle Bücher von Elke zur Nieden

Alle Bücher