Falk Richter

Falk Richter

Falk Richter, geboren 1969 in Hamburg, gilt als einer der wichtigsten zeitgenössischen Theaterregisseure und Dramatiker. Seit 1994 arbeitet er an vielen renommierten nationalen und internationalen Bühnen wie u.a. dem Deutschen Schauspielhaus Hamburg, Schauspielhaus Zürich, Schauspiel Frankfurt, Schaubühne Berlin, Maxim Gorki Theater, Hamburgische Staatsoper, Nationaltheater Oslo, Toneelgroep Amsterdam, Théâtre National de Bruxelles, Ruhrtriennale, Salzburger Festspiele und dem Festival d’Avignon. Seine Stücke, die von hoher Aktualität zeugen, liegen in mehr als 30 Sprachen vor und werden weltweit gespielt. In den letzten Jahren entwickelte er zunehmend freie Projekte basierend auf eigenen Texten gemeinsam mit einem Ensemble aus Schauspielern, Musikern und Tänzern. Falk Richter unterrichtet als Gastprofessor Regie an der renommierten Ernst Busch Schule, Berlin.

Theater Theater 28 Theater Theater 28
Zuletzt erschienen

Theater Theater 28

Ayad Akhtar »The Who and the What«, Wolfgang Maria Bauer...

Mehr erfahren
Dramatische Rundschau 03 Dramatische Rundschau 03
Erscheint demnächst

Dramatische Rundschau 03

Das Theater weiß um die Macht von Sprache. Nicht ohne...

Mehr erfahren

Alle Bücher von Falk Richter

Alle Bücher