Gün Tank

Gün Tank

Gün Tank ist Autorin und Moderatorin. Sie war Kuratorin der Ausstellung »22:14 ...und es kamen Frauen« (2011), zu den ersten Arbeitsmigrantinnen der Bundesrepublik und der Veranstaltungsreihe CrossKultur, eine jährliche Kulturreihe mit Lesungen, Ausstellungen, Konzerten, Theater, Film und Konferenzen. Heute ist sie im Bezirk Tempelhof-Schöneberg Beauftragte für Menschen mit Behinderung. 2015 und 2021 erhielt sie vom Land Berlin das Arbeits- und Recherchestipendium Literatur. »Die Optimistinnen. Roman unserer Mütter« ist ihr Debütroman.

Die Optimistinnen Die Optimistinnen
Zuletzt erschienen

Die Optimistinnen

Eine neue Perspektive auf die Geschichte der Gastarbeiterinnen

Die 22-jährige Nour...

Mehr erfahren

Alle Bücher von Gün Tank

Alle Bücher