Marie Reiners

Marie Reiners
Foto: Gaby Gerster 2017

Vita

Marie Reiners, aufgewachsen im niederrheinischen Mönchengladbach-Rheydt, deswegen per se intime Kennerin von Tristesse und Tragikomik, schrieb bereits während ihres Studiums fürs Fernsehen. Sie entwickelte Sitcomfolgen für »Lukas« mit Dirk Bach, schrieb Serienbücher u.a. für »Die Sitte«, »Die Rosenheim-Cops«, »Der Ermittler«, »Morden im Norden« und erfand die Krimiserie »Mord mit Aussicht«, die mehrfach ausgezeichnet wurde und 2014 die meistgesehene deutsche Fernsehserie war. »Frauen, die Bärbel heißen« ist ihr erster Roman. Marie Reiners lebt in der Eifel und in Köln.

Bücher

Ergebnis 1 bis 1 von 1
10 / 20 / 50

Hardcover

Frauen, die Bärbel heißen

Marie Reiners

Frauen, die Bärbel heißen

»Das Tolle an ›Frauen, die Bärbel heißen‹ ist, dass es sowohl eine Geschichte über Freundschaft als auch ein Krimi mit ordentlich schwarzem Humor ist.« Katja Riemann »Bärbel Böttcher, diese ledige, melancholische und eigenbrötlerische Frauenfigur von Marie Reiners, nimmt mich mit auf eine skurrile zwerchfelltrainierende Lesereise. Genial ...
Erscheinungstermin: 08.03.2018
Preis: € (D) 16,99 | € (A) 17,50
Umfang: 368 Seiten
Ausgabeart: Hardcover
ISBN: 978-3-651-02523-3

E-Book

Frauen, die Bärbel heißen

Marie Reiners

Frauen, die Bärbel heißen

»Das Tolle an ›Frauen, die Bärbel heißen‹ ist, dass es sowohl eine Geschichte über Freundschaft als auch ein Krimi mit ordentlich schwarzem Humor ist.« Katja Riemann»Bärbel Böttcher, diese ledige, melancholische und eigenbrötlerische Frauenfigur von Marie Reiners, nimmt mich mit auf eine skurrile zwerchfelltrainierende Lesereise. Genial ...
Erscheinungstermin: 02.03.2018
Preis: € (D) 14,99
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-403782-0
Ergebnis 1 bis 1 von 1
10 / 20 / 50

Weitere Informationen

Termine

0 Artikel  0 €