Rainer Maria Rilke

Rainer Maria Rilke

Vita

Rainer Maria Rilke wurde am 4. Dezember 1875 in Prag geboren. Nach dem Abbruch des Studiums lebte er als freier Schriftsteller, reiste nach Florenz und Russland und hielt sich 1900/01 in der Künstlerkolonie Worpswede auf. 1902 trennte sich Rilke von seiner Familie und zog nach Paris, das in seinem unsteten ›Wanderleben‹ zeitweilig sein Hauptwohnsitz war. Dort war er 1905/06 auch Privatsekretär Auguste Rodins. Nach mehrfachen Sanatoriumsaufenthalten starb Rilke am 29. Dezember 1926 in der Klinik Val-Mont am Genfer See. Er gilt als der bedeutendste und einflussreichste deutschsprachige Dichter des frühen 20. Jahrhunderts.

Bücher

Ergebnis 1 bis 5 von 6
10 / 20 / 50

Taschenbibliothek

Gedichte

Rainer Maria Rilke

Gedichte

Rainer Maria Rilke wird bis heute als einer der einflussreichsten Dichter der literarischen Moderne verehrt. Diese Ausgabe stellt seine bekanntesten Gedichte vor.
Erscheinungstermin: 21.01.2016
Preis: € (D) 14,00 | € (A) 14,40
Umfang: 560 Seiten
Ausgabeart: Taschenbibliothek
ISBN: 978-3-596-52093-0

E-Book

Gedichte

Rainer Maria Rilke

Gedichte

Mit den Werkbeiträgen aus Kindlers Literatur Lexikon.
Mit dem Autorenporträt aus dem Metzler Lexikon Weltliteratur.
Mit Daten zu Leben und Werk, exklusiv verfasst von der Redaktion der Zeitschrift für Literatur TEXT + KRITIK.

»Herr: es ist Zeit. Der Sommer war sehr groß. / Leg deinen Schatten auf die Sonnenuhren, / und auf den Fluren laß die Winde ...
Erscheinungstermin: 31.01.2012
Preis: € (D) 3,99
Umfang: 480 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-401943-7

E-Book

Duineser Elegien

Rainer Maria Rilke

Duineser Elegien

Mit dem Werkbeitrag aus Kindlers Literatur Lexikon.
Mit dem Autorenporträt aus dem Metzler Lexikon Weltliteratur.
Mit Daten zu Leben und Werk, exklusiv verfasst von der Redaktion der Zeitschrift für Literatur TEXT + KRITIK.

»Und wir, die an steigendes Glück / denken, empfänden die Rührung, / die uns beinah bestürzt, / wenn ein Glückliches fällt.« ...
Erscheinungstermin: 31.01.2012
Preis: € (D) 0,99
Umfang: 35 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-401944-4

E-Book

Sonette an Orpheus

Rainer Maria Rilke

Sonette an Orpheus

Mit dem Werkbeitrag aus Kindlers Literatur Lexikon.
Mit dem Autorenporträt aus dem Metzler Lexikon Weltliteratur.
Mit Daten zu Leben und Werk, exklusiv verfasst von der Redaktion der Zeitschrift für Literatur TEXT + KRITIK.

»O Orpheus singt!/ O hoher Baum im Ohr!/ Und alles schwieg. Doch selbst in der Verschweigung/ ging neuer Anfang, Wink und ...
Erscheinungstermin: 31.01.2012
Preis: € (D) 0,99
Umfang: 45 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-401858-4

Taschenbuch

Das große Lesebuch

Rainer Maria Rilke Herausgegeben von: Michael Lentz

Das große Lesebuch

Die Liebe, die Kunst, das Leben – für keinen anderen Autor des 20. Jahrhunderts ist dieser Dreiklang so charakteristisch wie für Rainer Maria Rilke. Vor allem Rilkes Idee einer »besitzlosen Liebe« und seine Sehnsucht nach einem Leben, das so offen und intensiv wie ein großes Kunstwerk ist, macht Rilke für all die Sinn- und Glückssucher unter uns ...
Erscheinungstermin: 12.04.2011
Preis: € (D) 13,50 | € (A) 13,90
Umfang: 752 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-90334-4

Taschenbuch

Die Aufzeichnungen des Malte Laurids Brigge

Rainer Maria Rilke

Die Aufzeichnungen des Malte Laurids Brigge

Der Moloch Paris. Eine schwangere Frau schiebt sich an einer Mauer entlang, der Stein ist schützender als die Menschen. Zur Vereinzelung gezwungen, sind die Menschen auf eine kalte, hässliche Welt zurückgeworfen, die »nach Jodoform, nach dem Fett von pommes frites, nach Angst« riecht. Mutig wagt Malte Laurids Brigge, letzter Spross einer ...
Erscheinungstermin: 01.01.2009
Preis: € (D) 6,50 | € (A) 6,70
Umfang: 224 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-90140-1

E-Book

Die Aufzeichnungen des Malte Laurids Brigge

Rainer Maria Rilke

Die Aufzeichnungen des Malte Laurids Brigge

Mit dem Werkbeitrag aus Kindlers Literatur Lexikon.
Mit dem Autorenporträt aus dem Metzler Lexikon Weltliteratur.
Mit Daten zu Leben und Werk, exklusiv verfasst von der Redaktion der Zeitschrift für Literatur TEXT + KRITIK.

Der Moloch Paris. Eine schwangere Frau schiebt sich an einer Mauer entlang, der Stein ist schützender als die Menschen. Zur ...
Erscheinungstermin: 19.11.2010
Preis: € (D) 2,99
Umfang: 230 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-401211-7
Ergebnis 1 bis 5 von 6
10 / 20 / 50
0 Artikel  0 €