Steve Tasane

Steve Tasane
© Paul Musso

Vita

Steve Tasane wurde in Leeds, England, geboren und einem breiteren Publikum zunächst durch seine Slam-Poetry bekannt, mit der er u.a. auf dem Glastonbury-Festival auftrat. »Junge ohne Namen« ist sein erstes Jugendbuch, das der Sohn eines Flüchtlings vor allem aus seiner Erfahrung einer zerrütteten Kindheit heraus schrieb. Das damalige Gefühl des Ausgeschlossenseins teilt er mit seinem Protagonisten.

Bücher

Ergebnis 1 bis 1 von 1
10 / 20 / 50

Hardcover

Junge ohne Namen

Steve Tasane

Junge ohne Namen

So nennen sie uns – Kind A, Kind E, Kind I usw. Weil wir nicht nachweisen können, wie wir richtig heißen. Ich bin Kind I.

I hat weder Familie noch Papiere, das Einzige, was er hat, ist ein Buchstabe, I – so wird er genannt. Er lebt in einem Camp für Flüchtlinge, und als minderjähriger unbegleiteter Flüchtling gehört er zu jenen, deren Zukunft am ...
Erscheinungstermin: 27.02.2019
Preis: € (D) 16,00 | € (A) 16,50
Umfang: 144 Seiten
Ausgabeart: Hardcover
ISBN: 978-3-7373-5643-5

E-Book

Junge ohne Namen

Steve Tasane

Junge ohne Namen

So nennen sie uns – Kind A, Kind E, Kind I usw. Weil wir nicht nachweisen können, wie wir richtig heißen. Ich bin Kind I.

I hat weder Familie noch Papiere, das Einzige, was er hat, ist ein Buchstabe, I – so wird er genannt. Er lebt in einem Camp für Flüchtlinge, und als minderjähriger unbegleiteter Flüchtling gehört er zu jenen, deren Zukunft am ...
Erscheinungstermin: 27.02.2019
Preis: € (D) 14,99
Umfang: 144 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-7336-5155-8
Ergebnis 1 bis 1 von 1
10 / 20 / 50
0 Artikel  0 €