Theresa Bäuerlein

Theresa Bäuerlein

Theresa Bäuerlein, freie Journalistin und Autorin, geboren 1980 in Bonn, lebt seit einiger Zeit in Tel Aviv, wo auch ihr Debütroman ›Das war der gute Teil des Tages‹ spielt. Sie hat u.a. für NEON und jetzt.de sowie ein Buch über Vegetarismus geschrieben. Theresa Bäuerlein träumt, unter anderem, von einer Welt ohne dumme Sonnenbrillen und Angst, hält sich für einen Menschen, der vielleicht manches kann, aber große Probleme hat, sich zwischen zwei Sorten Joghurt zu entscheiden.

Roman ohne Eifersucht Roman ohne Eifersucht
Zuletzt erschienen

Roman ohne Eifersucht

Freie Liebe ohne Eifersucht. Kann das funktionieren? »Theresa Bäuerlein findet...

Mehr erfahren

Alle Bücher von Theresa Bäuerlein

Alle Bücher